Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Schulwegsicherheit erhitzt Gemüter

Ausschusssitzungen in Lengede Schulwegsicherheit erhitzt Gemüter

Schon seit langer Zeit beschäftigt das Thema der Schulwegsicherheit die Gemeinde Lengede. Nun tagten zwei Ausschuss-Sitzungen gemeinsam. Fahrt aufgenommen hatte die Debatte dadurch, dass das Gemeinderatsmitglied der Grünen, Dr. Bernd Hauck, das Thema zu seinem Wahlkampfthema gemacht hatte.

Voriger Artikel
20 000 Euro Schaden durch schweren Unfall auf der A 2
Nächster Artikel
Pkw überschlug sich: Fahrer schwer verletzt

Die Schulwegsicherheit in verschiedenen Ortschaften der Gemeinde Lengede ist Thema.

Lengede. Die Diskussion bezieht sich vor allem auf die Schulstandorte Broistedt und Woltwiesche. In Broistedt sehen es die Anwohner des Wiesenweges kritisch, dass an die Eltern die Empfehlung ausgesprochen wurde, ihre Kinder am dortigen Zugang zur Schule abzusetzen. Dies habe dort, so die Anwohner, ein zusätzliches Problem geschaffen und die Situation auf der Lebenstedter Straße - vor der Grundschule - nicht groß verbessert.

An diesem Punkt setzen auch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr an, die zu bedenken gaben, dass von den Anwohnern vorgeschlagene verkehrsberuhigende Maßnahmen die Feuerwehr im Einsatzfall zusätzlich behindern würden. Schon jetzt könnten Rettungswagen und Einsatzfahrzeuge zu den Stoßzeiten nur schwer passieren.

Ein ähnliches Bild herrscht in Woltwiesche. Hier blockieren vor der Schule parkende Eltern regelmäßig die Zufahrt der Schulbusse, wodurch die Fahrschüler zu spät zum Unterricht kämen, wie Schullleiterin Renate Volling berichtete.

Hauck regte runde Tische zum Thema Verkehrssicherheit an. Schulausschuss-Vorsitzender Rüdiger Lampe (SPD) zeigte sich überzeugt, dass die an diesem Abend gesammelten Hinweise in einen künftigen Schulwegplan einfließen werden.

Die Punkte sollen nun in den Fraktionen diskutiert werden. „Die Zusammensetzung der Fraktionen deckt fast alle hier gefragten Bereiche ab“ so Dirk Meyer (SPD), „da es in allen Fraktionen Vertreter von Feuerwehren, Schulen und anderen Gruppen gibt.“

Bürgermeisterin Maren Wegener (SPD) zeigt sich sehr zufrieden: „Die Erstellung eines Schulwegplans ist der richtige Schritt.“

Reaktion von Dr. Hauck

Der Politiker der Grünen, Dr. Bernd Hauck, zeigt sich enttäuscht über die Ergebnisse der Sitzung. „Das einzige greifbare Ergebnis, die Absichtserklärung für die Erstellung eines Schulwegeplans heilt lediglich das sträfliche Versäumnis, einen solchen Plan in der Vergangenheit noch nicht erstellt und umgesetzt zu haben.“

Die Entwicklung eines Schulwegeplans setze aber die umfassende und systematische Erfassung des Ist-Zustands und die Entwicklung von standortspezifischen Lösungskonzepten voraus.

Aus diesem Grund fordert Hauck erneut die Einrichtung durch die Gemeindeverwaltung moderierter „Runder Tische an allen Schulstandorten unter Einbeziehung aller Beteiligten. „Nur so ist gewährleistet, dass entwickelte Lösungskonzepte auch mit Leben erfüllt und als sinnvoll betrachtet werden“, so Hauck.

Generell sei zwar über wichtige Problematiken gesprochen worden, Hauck sieht aber auch vor der Lengeder Grund schule durch die Eröffnung der neuen Kita eine angespannte Verkehrssituation. Er kritisiert das Politikverständnis der SPD-Fraktion: „Mal mit den Betroffenen reden und dann alles Weitere ausschließlich in den Gremien behandeln“ – und die Rolle der CDU: „Der Versuch, das Fehlverhalten einzelner Eltern als Hauptursache der thematisierten Probleme anzuprangern, lenkt von der eigenen Konzeptlosigkeit ab.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lengede/Vechelde/Wendeburg

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung