Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Schnitzeljagd führte durch den Wald

Wendeburg Schnitzeljagd führte durch den Wald

Sophiental. Eine Schnitzeljagd durch den Sophientaler Wald stand gestern für die Ferienpass-Kinder der Gemeinde Wendeburg an. Organisiert hatte das Abenteuer der Ortsrat Sophiental.

Voriger Artikel
Seilbahnberg: Discgolf-Anlage wird eröffnet
Nächster Artikel
Vechelde wächst: Neue Bauplätze geplant

Boßeln: Viele Aufgaben galt es bei der Schnitzeljagd zu lösen.

Quelle: taw

„Mein Bollerwagen ist so schwer. Kann jemand von euch die Holzkugel tragen“, fragte Jörg Rümmler vom Ortsrat Sophiental und gab die Kugel einem Kind in die Hand. Etwas verwundert wurde überlegt, was es damit auf sich hat. Ein Kind hatte die rettende Idee: „Das ist eine Bowlingkugel.“ Fast richtig - denn es handelte sich um eine Boßelkugel und das Boßeln zählte zu einer der Aufgaben bei der Schnitzeljagd durch den Wald. Organisiert hatten diese Jörg Rümmler, Susanne Gartung und Magdalene Jeibmann vom Ortsrat Sophiental.

23 Kinder zogen aufgeteilt in drei Gruppen jeweils mit einem Bollerwagen und einem Ortsratmitglied los, um bei den zahlreichen Aufgaben im Wald möglichst viele Punkte zu erreichen. „Immer dort, wo eine Eule im Baum sitzt, wartet ein Spiel auf euch“, erklärte Rümmler den Ablauf und zeigte auf ein Pappkärtchen. Gleich kurz hinter dem Startpunkt am ehemaligen Schwimmbad ging es los: Auf der unebenen BMX-Strecke mussten die Kinder einen Kreis bilden und sich an den Händen halten. Ein Kind stellte sich in die Mitte des Kreises. In dieser Aufstellung hieß es, die BMX-Strecke möglichst schnell abzulaufen. Kommentar der Kinder: „Bei den anderen sah das viel schwieriger aus“. Nachdem die Gruppen die Kanalbrücke schnell hinter sich gelassen hatten, ging es langsamer weiter: Die Strecke bis zum nächsten Spiel musste boßelnd zurückgelegt werden. Dabei wechselten sich die Kinder ab und entdeckten eine für die meisten völlig neue Sportart. Am Kanal entlang hieß es: Die Gruppe, die die wenigsten Stöße benötigt, bekommt die meisten Punkte. Das krönende Ende der Schnitzeljagd bildete die sehnlichst erwartete Schatzsuche.

taw

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

0c19d8a6-b715-11e7-b2bc-1ed82c2171d1
Street-Food-Festival in Peine

Das war es: das 1. Peiner Street Food Festival am vergangenen Wochenende auf dem Friedrich-Ebert-Platz. Satt sollte dort jeder geworden sein, denn die insgesamt 58 Stände boten Kulinarisches für Jedermann.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung