Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Ruth und Helmut Garbe haben heute vor 65 Jahren geheiratet

Lengede Ruth und Helmut Garbe haben heute vor 65 Jahren geheiratet

Klein Lafferde. „Wir haben viel gemeinsam geschaffen. Das hat uns zusammengeschweißt“, so Ruth und Helmut Garbe. Das Klein Lafferder Ehepaar feiert heute seine Eiserne Hochzeit.

Voriger Artikel
Feuerwehr-Memory und Helm-Curling
Nächster Artikel
Drei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Sind heute auf den Tag genau seit 65 Jahren verheiratet: Ruth und Helmut Garbe aus Klein Lafferde feiern ihre Eiserne Hochzeit.

Quelle: mea

Am 21. Mai 1949 traten sie vor den Traualtar und gaben sich das Ja-Wort. „Ich war damals noch nicht volljährig, sodass ich meine Eltern erst um Erlaubnis fragen musste“, erzählt die 82-jährige geborene Klein Lafferderin.

Kennengelernt hat sich das Ehepaar nachdem Helmut Garbe aus der englischen Kriegsgefangenschaft zu seinen Eltern zurückkehrte. Diese waren im Krieg nach Klein Lafferde geflohen. Ursprünglich stammt der 88-jährige aus der Oberlausitz.

„Zuerst hatten wir nur flüchtigen Blickkontakt. Dann sind wir immer zusammen zur Arbeit gefahren. Da hat es dann schließlich gefunkt“, erinnert sich Ruth Garbe. Beide haben viele Jahre bei der Bahn gearbeitet, Helmut Garbe zuvor als Schweißer im Kranbau.

Das Ehepaar bekam zwei Kinder, drei Enkel und vier Urenkel. 1969 bauten sie schließlich ihr Haus, in dem sie auch heute noch wohnen. „Das alles hat uns noch enger zusammengebracht“, freut sich Helmut Garbe.

Gemeinsames Schaffen und die vielen tollen Ergebnisse seien ein kleines Erfolgsrezept für eine 65 Jahre andauernde glückliche Ehe. „Ich habe eine starke Frau. Sie hat das Sagen“, witzelt er. „Mein Mann ist schon immer eher der ruhigere, ich die lebhafte, die gerne tanzen gegangen ist“, so Ruth Garbe. Gegensätze zögen sich schließlich an.

Auch schwierige Zeiten habe das Paar immer erfolgreich gemeistert. Gesundheit ist das Wichtigste im Leben, finden die Garbes. Auch wenn diese mittlerweile keine großen Aktivitäten mehr zulasse, hat sich das Paar seinen Lebensmut nicht rauben lassen. „Wir sind im Deutschen Roten Kreuz, ich lese gerne oder mache Kreuzworträtsel“, so Helmut Garbe.

Der 65. Hochzeitstag werde natürlich gefeiert. Schon jetzt freuen sie sich auf das nächste besondere Fest. „Wir hoffen, dass wir auch in zweieinhalb Jahren wieder feiern dürfen.“ Die steinerne Hochzeit sei schließlich auch nicht selbstverständlich.

mea

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung