Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Polizei erwischte Raser auf der B1

Klein Gleidingen Polizei erwischte Raser auf der B1

Klein Gleidingen. Die Polizei hat einen Raser auf der Bundesstraße 1 (B1)/ Kreisstraße 57 (K 57) erwischt. Er war in der 80er-Zone mit Tempo 193 unterwegs. Den Fahrer erwartet eine saftige Strafe.

Voriger Artikel
Giftgötze und die Suche nach spirituellen Wurzeln
Nächster Artikel
Kulturschaffende wünschen mehr Räumlichkeiten

Hoffnung auf Nachhaltigkeit und die Schärfung des Bewusstseins für die Gefahren des Straßenverkehrs durch die Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit wurden jetzt wieder auf besondere Art und Weise enttäuscht.

Im Rahmen der stationären Überwachung des Unfallschwerpunktes Bundesstraße 1 / Kreisstraße 57 bei Klein Gleidingen wurde die Einhaltung der Geschwindigkeit, die in diesem Bereich auf 80 km/h reduziert ist, überprüft.

Am vergangenen Sonntagabend hat ein Verkehrsteilnehmer einen traurigen Rekord erzielt: Der Braunschweiger Fahrzeugführer wurde in dem Kreuzungsbereich mit 193 km/h gemessen.

Da man bei einer derart hohen Überschreitung vorsätzliches Handeln annehmen muss, dürfte die Strafe noch über den Regelsätzen von 600 Euro Bußgeld, zwei Punkten und drei Monaten Fahrverbot liegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lengede/Vechelde/Wendeburg

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung