Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Polizei ermittelt wegen Unfallflucht

Vechelde Polizei ermittelt wegen Unfallflucht

Unfallflucht: Ein 69-jähriger Fahrer eines Ford fuhr nach Angaben der Polizei am Freitagmorgen um 9.50 Uhr in Vechelde auf der Hildesheimer Straße in Richtung Peiner Straße, als ihm in Höhe der dortigen Pizzeria auf seiner Fahrspur ein anderes Fahrzeug entgegenkam. Es kam zu Zusammenstößen, der Verursacher fuhr jedoch einfach weiter.

Voriger Artikel
Busse fahren Reklame für Vechelde und Werbegemeinschaft
Nächster Artikel
Viele Gäste beim Weihnachtsmarkt

Vechelde. Daraufhin versuchte der Fahrer (69) diesem entgegenkommenden Pkw nach links auszuweichen und stieß gegen einen dort ordnungsgemäß geparkten VW Golf. Der VW Golf wurden durch den Aufprall auf einen vor ihm parkenden VW Polo geschoben. An allen drei Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Der Fahrer des Autos, der dem Ford-Fahrer entgegengekommen war, fuhr weiter, ohne sich um den Unfall zu kümmern.

Gegen ihn wird jetzt von der Polizei Peine „wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt“. Zeugenhinweise auf das Geschehen in Vechelde können der Polizei unter der Telefonnummer 05171/9990 mitgeteilt werden.  

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lengede/Vechelde/Wendeburg

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung