Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Polizei: Auto-Unfall unter Alkoholeinfluss

Vechelde-Vallstedt Polizei: Auto-Unfall unter Alkoholeinfluss

Vallstedt . Ein 48-jähriger Autofahrer aus Salzgitter fuhr Sonntagnacht um 0.20 Uhr mit seinem Peugeot auf der Landesstraße 475 aus Broistedt kommend in Richtung Vallstedt. Beim Durchfahren einer Linkskurve kam er laut Polizei mit seinem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die dortige Leitplanke.

Voriger Artikel
Lengeder Schwimmer auf den vorderen Plätzen
Nächster Artikel
Rom-Art-Galerie: Zarte Blütenbilderstimmten auf den Frühling ein

Der Autofahrer konnte seinen Peugeot zunächst zurück auf die Straße lenken, um nach 40 Metern erneut gegen die rechte Leitplanke zu fahren. Nachdem er 25 Meter an dieser entlang geschrammt war, kam sein Auto zum Stehen. Der 48-Jährige verletzte sich dabei leicht. Er wurde durch eine zufällig vorbeikommende Rettungswagen-Besatzung erstversorgt.

Die Polizei wurde hinzugerufen. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholgeruch bei dem Salzgitteraner fest. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,01 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren. Der 48-jährige wurde vorsorglich ins Klinikum nach Salzgitter-Lebenstedt gebracht.

Bei dem Verkehrsunfall wurde die Leitplanke sowie ein Verkehrszeichen beschädigt. Am Peugeot des 48-jährigen entstand ebenfalls Sachschaden. Da das Auto nicht mehr fahrbereit war, wurde es abgeschleppt. Bei dem Unfall geb es einen Gesamtschaden in Höhe von etwa 4000 Euro.

tk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung