Direktzugriff:
Wetter RSS E-Paper
Volltextsuche über das Angebot:

12°/ 3° Regen

Navigation:
AboPlus Anzeigen- und Abo-Service
Ortsrat pflanzte Bäume für Eulenschutz

Vechelde Ortsrat pflanzte Bäume für Eulenschutz

Wedtlenstedt. Selbst den Spaten in die Hand genommen haben am Wochenende fünf Ortsratsmitglieder und ebenso viele Helfer in Wedtlenstedt. Sinn und Zweck der Aktion: Die Begrünung des Geländes zwischen Eichhof und Getreidesilo.

Voriger Artikel
Festliches Adventskonzert mit den Maxim Kowalew Don Kosaken
Nächster Artikel
Nikolausfest und Kinderkirche in Vechelde

Pflanzten Bäume: Mitglieder der Ortsrates Wedtlenstedt und Helfer auf dem Gelände zwischen Eichhof und Getreidesilo.

Quelle: rb

Trotz durchwachsenen Wetters machten sich die Pflanzer an die Arbeit und brachten jeweils vier Buchen, Eichen, Tannen und serbische Fichten sowie jeweils eine Rotbuche und Roteiche in die Erde. „Alle mit Ballen, das war schon eine schwerere Arbeit“, erzählt Ortsbürgermeister Dr. Helmut Doll.

Hintergrund für die Anpflanzungen war der Eulenschutz - die Bäume sollen den Eulen in der Zukunft als Rückzugsmöglichkeit dienen.

„Es ist sehr schön geworden“, findet der Ortsbürgermeister. Nun sollen die Bäume erst einmal anwachsen. „Und wenn es uns gefällt, entwickeln wir das Projekt im nächsten Jahr weiter“, beschreibt Doll. Eventuell könnte man auf dem Gelände auch eine Bank aufstellen. Finanziert wurde das Projekt, das rund 700 Euro kostete, aus Ortsratsgeld.

web

Voriger Artikel Voriger Artikel
Nächster Artikel Nächster Artikel
Anzeige
Schokolade "made in Germany"
Lokale Videos

Videos von Ilsede TV zu Ereignissen im Peiner Land

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung