Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Neujahrsempfang: Rückblick auf 2014

Sophiental Neujahrsempfang: Rückblick auf 2014

Sophiental. Bereits zum vierten Mal fand am Sonntag der Neujahrsempfang in Sophiental statt. Der Ortsrat hatte dazu in den Dorfraum geladen.

Voriger Artikel
Sophiental: Umfangreiches Veranstaltungsjahr
Nächster Artikel
Erlebniswochenende und zwei Kult-Zeltlager

Zahlreiche Bürger hatten sich zum Neujahrsempfang im Sophientaler Dorfraum versammelt.

In seiner Ansprache hielt der Ortsbürgermeister von Sophiental, Bernd Commeßmann, Rückschau auf das vergangene Jahr. An Aktivitäten mangelte es dem kleinen Ort dabei nicht. Da gab es unter anderem den Indianertag und den Ferienpass, was Beides bei Groß und Klein sehr gut ankam. Der Kaffeetreff des Ortes feierte sein zehnjähriges Bestehen - und es wurde ein Sportfest veranstaltet. Auch beim großen Gemeindefest zum 40-jährigen Bestehen der Gemeinde Wendeburg war Sophiental mit von der Partie und präsentierte sich in einem kleinen Zelt. Beim Tag der Braunschweigischen Landschaft in Vechelde war das Dörflein ebenfalls vertreten. „Auch das Volksfest kann als sehr gut gelungen bezeichnet werden“, resümierte Commeßmann.

Dieser hatte zudem einen Hilferuf der „Baumtruppe“, die sich um den Weihnachtsbaum im Ort kümmert, zu verkünden. „Die Lichterketten sind marode, fressen zu viel Strom und müssen ausgetauscht werden. Wir haben uns daher entschlossen die kleinen Spardosen auf den Tischen, die eigentlich den Empfang finanzieren, der ,Baumtruppe‘ zur Verfügung zu stellen. Füllen Sie sie kräftig“, appellierte Commeßmann an die Gäste und erntete damit Applaus. Mit Bedauern blickte er auf die gescheiterten Versuche, einen Radweg nach Peine zu bekommen. „Es wurden viele Gespräche geführt, die Notwendigkeit erkannt, aber dann kam kein Geld - Radweg ade“, hieß es.

Unter den Gästen befand sich auch der Wendeburger Bürgermeister Gerd Albrecht (CDU), der Grußworte im Gepäck hatte. Er dankte zudem den ehrenamtlichen Helfern für ihren Einsatz im vergangenen Jahr. „Sie machen hier im Ort eine großartige Arbeit“, sagte er und blickte dann ebenfalls auf die Aktivitäten des vergangenen Jahres zurück.

bol

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lengede/Vechelde/Wendeburg

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung