Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Neues aus der podewitzigen Textmanufaktur

Wendeburg Neues aus der podewitzigen Textmanufaktur

Meerdorf. Man kennt die Nebenwirkungen wie tränende Augen, Schluckauf vor Lachen, Seitenstechen und schlimmstenfalls Bauchschmerzen. Gleichwohl: Der Auftritt der Brüder Podewitz im Meerdorfer „teatr dach“ war wiederum ausverkauft und die Fans ließen sich voller Wonne bequatschen mit Spezialitäten aus der podewitzigen Textmanufaktur.

Voriger Artikel
St. Gereon Vechelde: Orgel hat neues Oboe-Register erhalten
Nächster Artikel
Junioruni-Kooperation beendet

Peter und Willi (Foto) Podewitz begeisterten im „teatr dach“.

Quelle: im

Wenn die „bi-textuellen Labertaschen“ auch ihre „autoritäre Unterhaltung“ nicht mehr ganz so stringent durchführen: Reicht die Applausleistung nicht an die Vorstellungen der Künstler heran, reagieren sie mit „Strafgedichten“. Und die wurden tatsächlich eine Strafe - aber für die Künstler selbst. Denn wer sein Publikum derart kabarettistisch aufheizt, darf sich nicht wundern, wenn es aufmüpfig wird und allzu offensichtlichen Rhetorik-Schmarrn im Eifer der Begeisterung sprachlich aufnimmt und als Zwischenrufe auf die Bühne schleudert.

Aber Willi und Peter Podewitz sind ein seit Jahren aufeinander eingespieltes Team und keineswegs nur berufslustig, sondern wirklich humorbegabt.

Einstudierte textliche Hochform ist das eine - schlagfertig und witzig Reaktionen aus dem Parkett zu quittieren dagegen höchste Kunst. Und diese bewundernswerten individuellen und nicht eingeübten Kabinettstückchen mitzuerleben, bringt den ganz besonderen Reiz.

Und welch abstruse, sinnlose, aber höchst intelligente und detailverliebte Wortakrobatik die beiden immer wieder wie ein rhetorisches Feuerwerk über dem Parkett verstreuen! Die Lästerei über Hobby-Gärtner beispielsweise oder über Hundehalter, die ihr theoretisches Wissen Ratgebern der „Belle-tristik“ entnehmen können. Unübertrefflich die Lehrstunde über deutsche Grammatik, in der die Übereinstimmung von Futur 2 (vollendete Zukunft) und Hartz 4 aufgearbeitet wird.

Die Familienspaßmacher paaren Beredsamkeit mit unbekümmerter Lust am Erfolg im Parkett derart geschickt, dass irgendwo im Publikum immer wieder aufgelacht oder spontan applaudiert wird. Nur widerwillig lässt sich das hingerissene Publikum nach mehr als zwei Stunden geradezu hinauswerfen.

Am 23. Oktober gibt’s Podewitz übrigens nochmals - wegen des Besucheransturms im Alten Landhaus in Meerdorf - Nebenwirkungen inklusive.

uj

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung