Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Neuer Generationentreff öffnet bald

Lengede Neuer Generationentreff öffnet bald

Lengede . Bald eröffnen kann der neue Generationen-/Seniorentreff am Bodenstedter Weg in Lengede. Der Rat der Gemeinde hat in seiner Sitzung am Donnerstagabend den Weg für das neue Angebot freigemacht. Etwa 20.000 Euro stellt die Gemeinde für den Treff am Bodenstedter Weg 13 zur Verfügung.

Voriger Artikel
"Wichtig ist, dass der Radweg kommt"
Nächster Artikel
Ein Benefizkonzert für die Wahler Orgel

Der neue Lengeder Generationen-/Seniorentreff soll am Bodenstedter Weg im alten Volksbank-Gebäude entstehen.

Quelle: jb

„Wir sind sehr glücklich, dass wir mit diesem Treffpunkt einen weiteren Baustein für ein aktives und selbst bestimmtes Leben der Bürger mitten in unserer Gemeinde so schnell umsetzten können“, sagt Lengedes Bürgermeister Hans-Hermann Baas (SPD). Derzeit nehme der Gebäudeeigentümer erforderliche Umbaumaßnahmen vor. Zuvor hatten Mitglieder des Seniorenrats und auch die Fachkräfte des Senioren-Service-Büros am Konzept mitgewirkt.

„Wir haben uns, auch nach Beratungen mit Verbänden und Vereinen, bewusst dazu entschieden, das Angebot weiter zu öffnen: Hier soll nicht eine willkürliche Altersgrenze über die Teilnahme entscheiden, sondern das Interesse, sich mit anderen Einwohnern über ganz verschiedene Themen auszutauschen oder gemeinsam Aktivitäten zu unternehmen“, erklärt Baas.

Und auch die Vereinslandschaft werde rund um den neuen Treff demnächst noch bunter. Denn mehrere Lengederinnen und Lengeder haben sich zusammengefunden und einen neuen Generationenverein gegründet. Er wird ein Büro im Generationentreff einrichten. „Mitglieder des Vereins leisten etwa für andere Mitglieder Tätigkeiten, die diese körperlich nicht mehr selbst so gut schaffen könnten. Unbürokratische und schnelle Hilfe von Mensch zu Mensch, das ist eine tolle Initiative“, lobt Baas. Der neue Generationenverein wird sein Modell im neuen Treff vorstellen und mit den Menschen dort sicherlich auch über das eine oder andere weitere Bedürfnis nachbarschaftlicher Hilfe beraten.

Nachdem die Umbauarbeiten beendet sind, öffnet der neue Treff bereits im Juli seine Türen. „Ich lade alle interessierten Einwohnerinnen und Einwohner unserer Gemeinde herzlich ein, sich am 12. Juli selbst ein Bild von den Räumlichkeiten und dem Konzept zu machen“, so Bürgermeister Baas. Zwischen 10 und 18 Uhr veranstalten Mitarbeiter des Senioren-Service-Büros, des ASB Peine, Mitglieder des Lengeder Seniorenrates sowie Aktive des neuen Generationenvereins gemeinsam einen Tag der offenen Tür im neuen Generationen-/Seniorentreff am Bodenstedter Weg 13.

mu

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung