Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Musik, Strick, Schmuck und Bratwurst beim Lengeder Weihnachtsmarkt

Musik, Strick, Schmuck und Bratwurst beim Lengeder Weihnachtsmarkt

Lengede. In Lengede begann am Wochenende die Adventszeit mit dem 23. Weihnachtsmarkt des Handels- und Gewerbevereins Lengede (HGV) am Bürgerhaus. Neben Bratwurst, Glühwein und musikalischem Rahmenprogramm gab es auch noch eine weihnachtliche Ausstellung.

Voriger Artikel
Toller Erfolg: Hunderte beim Weihnachtsmarkt
Nächster Artikel
Urteil im Fall der Brandstiftung in Neubrück und Umgebung

Mandy Kopetzki, ihre Kinder Leon und Lucas und der Weihnachtsmann mit seinen Engeln.

Quelle: mea

„In diesem Jahr gibt es bei unserer Verlosung 20 Gutscheine zu gewinnen, die bei allen 100 HGV-Mitgliedern eingelöst werden können“, erklärte Thomas Everling vom Lengeder Betrieb Everling Haustechnik. Der Markt sei auch in diesem Jahr wieder gut besucht.

Bereits am Samstag sorgten der Barbecker Gospelchor und der Posaunenchor für eine weihnachtliche Stimmung auf dem Markt. Am Sonntag spielte das Lengeder Blasorchester bekannte Stücke bei winterlichen Temperaturen. Neben den Ständen im Freien gab es auch im Bürgerhaus viel zu sehen. Hier wurden neben zahlreichen Weihnachtsgestecken auch Strickerein, Schmuck oder Kerzen angeboten.

Die Schwestern Doris Boden und Ute Eberle boten ihre selbstgemachten Waren bereits zum vierten Mal auf dem Lengeder Weihnachtsmarkt an. „Wir haben neben Strickmützen und Filzsachen zum Beispiel auch Serviettentechnik im Angebot. Das ist ein Hobby von uns.“

Etwas für den Geschmackssinn präsentierte die Broistedterin Veronika Müller. Sie verkaufte ihre selbstgemachten Marmeladen, die von klassischen Sorten bis hin zu weihnachtlichen Kreationen reichten. „Pflaume-Apfel-Zimt-Marmelade passt zu Weihnachten. Aber auch mein Kaffeegelee ist sehr begehrt“, so Müller. Ebenso sammelte sie spenden für die Münchner Schlauschule.

Für die Kleinen war natürlich der Weihnachtsmann der Höhepunkt des Marktes. Er war zusammen mit seinen zwei Helferengeln gekommen und brachte viele Kinderaugen zum leuchten. Auch Leon und Lucas Kopetzki aus Broistedt konnte er mit einigen Süßigkeiten beglücken.

Ihre Mutter Mandy Kopetzki freute sich mit ihren Kindern: „Wir sind gerne hier. Natürlich haben wir auch schon Schmalzkuchen und Bratwurst gegessen. Auch das Karussellfahren darf auf dem Weihnachtsmarkt nicht fehlen.“

mea

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lengede/Vechelde/Wendeburg

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung