Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Mit dem Bollerwagen durch die Feldmark

Woltwiesche Mit dem Bollerwagen durch die Feldmark

Woltwiesche. Statt in die Turnhalle zur Gymnastikstunde ging es für die Männergymnastik-Gruppe des SV Viktoria Woltwiesche jetzt auf große Boßel-Tour.

Voriger Artikel
Bürger werben um Politik-Unterstützung
Nächster Artikel
Fahnenjagen mit Steckenpferdrennen

Die Teilnehmer (hinten von links): Josef Walke, Hubert Hübner, Markus Bönisch, Heinz Bönisch, Bernd Karner, Siegfried Wild und Erwin Eilbrecht sowie (sitzend von links) Dieter Schubert, Erich Hollesch, Werner Eisenburger, Felix Bönisch, Rainer Slodczyk un

Ein mit geistigen Getränken reichlich gefüllter und von Dieter Schubert geschmückter Bollerwagen stand schon bereit, als sich die zwölf Teilnehmer trafen. Es wurden zwei Gruppen gebildet und dann ging es gute zweieinhalb Stunden über verschlungene Wege mit teilweise unebenen Oberflächen in die Feldmark von Woltwiesche.

„Nach der kalten Jahreszeit waren alle froh, endlich mal wieder längere Zeit an der frischen Luft zu sein“, sagt Gruppen-Mitglied Siegfried Wild. „Das Wetter war für die Exkursion ideal. Wie gewohnt wurde die Veranstaltung zu einem vollen Erfolg.“ Alle Teilnehmer waren bei bester Laune und hatten eine Menge Spaß, auch wenn das eine oder andere Mal eine Kugel aus dem Wasser gefischt werden musste.

Die Tour endete mit einem gemeinsamen Essen und gemütlichem Beisammensein in der Bogenschenke - Bratkartoffeln und Sauerfleisch gab es reichlich. Allesamt freuen sich schon auf das nächste Jahr.

Übrigens: Das „Blaue“ Team mit Erwin Eilbrecht, Werner Eisenburger, Erich Hollesch, Edgar Magnus, Dieter Schubert, Rainer Slodczyk hat das „Weiße“ Team mit Heinz Bönisch, Markus Bönisch, Hubert Hübner, Bernd Karner, Josef Walke und Siegfried Wild mit 4:0 klar geschlagen.

mu

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung