Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Märchenhaftes Musical „Aglaia“ in Vallstedt

Vallstedt Märchenhaftes Musical „Aglaia“ in Vallstedt

Vallstedt. Mit lustigen Sprüchen und modernen Liedern präsentierte der Kinderchor Martini Kids Vallstedt das Musical „Aglaia“ in der örtlichen Kirche. Tolle Kostüme und das Bühnenbild versetzen die rund 70 Zuschauer in das Mittelalter sowie in die Geschichte einer unglücklichen Prinzessin, ihrem Prinzen und natürlich einem Happy End.

Voriger Artikel
Hofstelle erhielt Preis für Denkmalpflege
Nächster Artikel
Kaninchenschau: Drei Meistertitel in einer Familie

Zeitreise ins Mittelalter: Der Auftritt des Kinderchors Martini Kids Vallstedt begeisterte die Besucher.

Quelle: im

Schon zu Beginn wuselten die Kinder des Chors ganz aufgeregt vor und hinter der Bühne herum. Die fünf- bis elfjährigen hatten schon lange für das Musical geprobt und wollten jetzt das Erlernte ihren Eltern, Großeltern und Freunden präsentieren.

Das moderne Märchen „Aglaia“ von Andreas Handtke hatten sich die kleinen Sänger selbst ausgesucht. Es handelte von einer unglücklichen Prinzessin. Da ihr ehemaliger Hofmusiker weggegangen war, machte nun niemand mehr Musik für sie und es ging ihr sehr schlecht. Aus diesem Grund veranstaltete der König einen Sängerwettstreit. Eine dreiköpfige Jury sollte dann entscheiden, wer der beste Kandidat sei.

Mit tollen Kostümen und Requisiten hatten die Nachwuchsstars die Vallstedter Kirche wie eine kleine Bühne aussehen lassen. Das Bühnenbild versetzte einen wieder ins tiefste Mittelalter und ließ die Geschichte noch besser wirken. Den Beginn des Wettbewerbs machte ein lässiger Sänger mit Sonnenbrille - doch das Urteil der Jury fiel eher negativ aus. Mit dem lustigen Spruch „Nett, sehr nett“ beurteilten sie jeden Bewerber. Auch der amerikanische Cowboy mit seinem Lovesong konnte nicht recht überzeugen. „Ein bisschen zu depressiv“ bewertete die Jury.

Doch dann kam der Auftritt des Prinzen. Mit seinem Lied „Aglaia“ konnte er das Herz der Prinzessin erobern und sie wieder glücklich machen. Es folgte ein Duett von Prinz und Prinzessin und am Ende feierte das ganze Dorf Hochzeit.

Tosender Applaus ehrte die kleinen Stars und ihre Leistung. Mit viel Witz und modernen Liedern machten sie das Musical zu etwas ganz Besonderen und bewiesen, dass auch die kleinsten schon große Stars sein können.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung