Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Lumpenball der Junggesellschaft Meerdorf

Meerdorf Lumpenball der Junggesellschaft Meerdorf

Ob Bienchen, Wurst oder Hofdame – das Alte Landhaus in Meerdorf war am Sonnabend randvoll mit bunten Jecken. Die Junggesellschaft hatte zum alljährlichen Lumpenball geladen und 280 Meerdorfer ließen sich nicht lumpen.

Voriger Artikel
Tanzend und singend Kollekte eingesammelt
Nächster Artikel
IGS: 500 000 Euro für Sanierung

Rund 280 Meerdorfer feierten am Sonnabend den Lumpenball im „Alten Landhaus“. Dort gab es unter anderem Sketche von der Junggesellschaft.

Quelle: ju

Meerdorf. Schon von Weitem kündigte sich entlang der Woltorfer Straße das bunte Spektakel an. In prachtvollen Kostümen und alten Lumpen, mit glitzernden Haaren, ausgefallenen Masken und schriller Schminke machten sich zahlreiche Meerdorfer auf dem Weg zum Gasthaus „Altes Landhaus“. Und im Saal wurde es noch bunter. Dicht an dicht saßen und standen die Karnevalsgäste, um mit Prinz André Fricke ausgelassen zu feiern.

Dieser eröffnete mit einer leidenschaftlichen Büttenrede den Abend, der erst spät in der Nacht enden sollte. Ob schnelles Internet oder Blitzanlage auf der Autobahn 2 – nichts blieb vor dem Wortwitz des 27-Jährigen, der sich in diesem Jahr übrigens aus dem Junggesellendasein verabschieden wird, verschont.

Und wer bei den Worten des Prinzen noch nicht auf seine Kosten kam, den hatte es spätestens bei den zahlreichen Sketchen der Junggesellschaft gepackt. Die rüstigen Rentner Irene und Herbert, grandios inszeniert vom zweiten JG-Vorsitzenden Hendrik Nordmeyer und dem Junggesellen Dominik Buchholz, führten durch den Abend. Mit großem Engagement hatte die Junggesellschaft kurze Sketche einstudiert, die sich immer wieder auch mit aktuellen Themen befassten. Das Publikum dankte mit jeder Menge Lacher und viel Applaus, und feierte anschließend zu Live-Musik aus Hannover von „Andy an the Blue Stars“.

ju

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung