Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Lesung mit legendärer Jazzmusik

Lengede Lesung mit legendärer Jazzmusik

Lengede . Eine Lesung mit Live-Jazz findet am morgigen Freitag, 14. September, ab 20 Uhr im Lengeder Bürgerhaus statt. Der Grafiker und Vorleser Robert Nippoldt tritt innerhalb der Veranstaltungsreihe Staatskultur zusammen mit dem Just Jazz Trio auf.

Voriger Artikel
Bei Verdacht auf Schlaganfall geht es um Schnelligkeit
Nächster Artikel
Nach 30 Jahren: Kunstwerk erneut gewürdigt

Robert Nippoldt tritt in Lengede zusammen mit dem Just Jazz Trio auf – unter anderem gibt es Songs von Louis Armstrong und Duke Ellington zu hören.

Quelle: A

Die Veranstaltung trägt den Titel „Jazz im New York der wilden Zwanziger“ – genau wie das Buch, das Nippoldt zusammen mit Hans-Jürgen Schaal herausgebracht hat. Vorleser und Musiker wollen das Publikum mit quirligen Szenen und besinnlichen Momenten an der Aufbruchstimmung dieser Zeit teilhaben lassen.

Zu Beginn erzählt Nippoldt kurz über die zweijährige Entstehung des Buchprojektes, anschließend liest er Passagen aus dem Buch vor – von einer Einführung in die Geschichte des Jazz, über Portraits der New Yorker Jazzmusiker, Bandbattles und Nachtclubs bis hin zu Anekdoten der ersten Tonaufnahmen. Das Jazztrio interpretiert zu den Texten passende Stücke aus den 1920er-Jahren, unter anderem I can’t give you anything but love, Ain’t misbehavin’ oder Just a Gigolo.

Im New York der 1920er Jahre herrscht dabei wahrhaft das Jazzfieber. Die Menschen schwärmen in die Night Clubs und Dance Halls. Louis Armstrong war mit dem Fletcher Henderson Orchestra im Kentucky Club zu erleben, Duke Ellington trat im Roseland Ballroom und im Cotton Club auf.

In dem in Lengede vorgestellten Buch fängt Nippoldt in seinen Zeichnungen die aufregende Atmosphäre dieses Jazz-Zeitalters ein und stellt die berühmtesten Jazzlegenden vor. Die Illustrationen werden begleitet von dem ebenso fundierten wie kurzweiligen Text des Jazzexperten Hans-Jürgen Schaal, der über die Clubszene und die Band Battles berichtet, aber auch über Big-Band-Besetzungen und legendäre Plattenaufnahmen.

Das Just Jazz Trio setzt sich zusammen aus Eva Lotta Stein (Gesang), Christian Manchen (Klavier) und Christoph Kopp (Kontrabass). Die drei jungen Musiker sind seit vielen Jahren in der Münsteraner Jazz-Szene aktiv und spielen regelmäßig auf Jazz-Sessions und in verschiedenen Formationen.

  • Karten für die Lesung am morgigen Freitag, 14. September, in Lengede kosten im Vorverkauf 18 Euro und an der Abendkasse 20 Euro. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr, Einlass ist bereits um 19 Uhr. Mehr Infos unter www.staatskultur.de im Internet

mu

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung