Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Lengeder Haushaltsplan vorgestellt:Überschuss in Höhe von 845 500 Euro

Lengede Lengeder Haushaltsplan vorgestellt:Überschuss in Höhe von 845 500 Euro

Lengede. Gute Nachrichten für die Bürger der Gemeinde Lengede: Auch im kommenden Jahr sollen Gebühren und Abgaben konstant bleiben. Das geht aus dem Haushaltsentwurf hervor, den Lengedes Bürgermeister Hans-Hermann Baas (SPD) gestern im Rathaus vorgestellt hat. Insgesamt rechnet die Verwaltung im sogenannten Ergebnishaushalt mit einem Überschuss von 845 500 Euro für das kommende Jahr. Investitionen sind in einer Höhe von knapp 5,5 Millionen Euro vorgesehen.

Voriger Artikel
Neues Baugebiet soll in Denstorf entstehen
Nächster Artikel
Viele Praktikanten haben schon einen Ausbildungsplatz

Im Lengeder Rathaus wurde der Haushalt gestern vorgestellt.

Quelle: Archiv

Unter anderem steht dabei auch der Ausbau des Bodenstedter Wegs in Lengede auf der Agenda. Dieser hatte sich immer wieder verschoben, weil ein Anlieger erfolgreich gegen den fehlerhaften Planfeststellungsbeschluss des Landkreises Peine geklagt hatte. „Ich erwarte nun jedoch beinahe stündlich den neuen Planfeststellungsbeschluss“, sagt Baas. Eine neuerliche juristische Auseinandersetzung könne er nicht ausschließen, die Sichtweisen der Anlieger zum Ausbau der Straße hätten sich nach seinem Empfinden nicht geändert.

Größter Ausgabenpunkt im Haushalt ist, wie immer, die Kreisumlage, 2014 wird die Gemeinde Lengede wohl knapp 5,9 Millionen Euro an den Landkreis abführen müssen. Zweiter Ausgabenschwerpunkt sind die Personalaufwendungen mit 5,3 Millionen Euro. Und diese könnten weiter steigen, da in Lengede derzeit diskutiert wird, die Kosten der Schulsozialarbeiterstelle zu übernehmen; derzeit finanziert die Stelle noch der Bund. Bürgermeister Baas sieht bei der Finanzierung aber auch das Land Niedersachsen in der Pflicht

Auf der Einnahme-Seite stechen vor allem heraus: Die Anteile an der Einkommenssteuer (5,6 Mio. Euro), Schlüsselzuweisungen (2,4 Mio.), Grundsteuer B (1,9 Mio.) und Gewerbesteuer (1,8 Mio.). Die seit zwei Jahren leicht sinkenden Gewerbesteuer-Einnahmen erklärt Baas mit gestiegenen Investitionstätigkeiten der Unternehmen.

Am Ende des Jahres wird die Gemeinde Lengede etwa 3,3 Millionen Euro Schulden haben, jährlich werden davon etwa 300 000 Euro getilgt.

mu

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung