Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Lengeder Fuhse-Biker unterstützen die Ferienfreizeit

Lengede Lengeder Fuhse-Biker unterstützen die Ferienfreizeit

Klein Lafferde. „Alle Jahre wieder“ - dieses Sprichwort galt jetzt auch wieder für die Motorradfahrer der „Fuhse-Biker“ aus der Gemeinde Lengede, einem Zusammenschluss von leidenschaftlichen Bikern rund um den Seilbahnberg. Denn wie auch schon in den vergangenen Jahren starteten die Biker zu einem dreitägigen Aufenthalt nach Ratzeburg in Schleswig-Holstein. Dabei stand auch ein Besuch in der Hafenstadt Kiel auf dem Programm.

Voriger Artikel
Sommerkonzert mit dem "Shoop Shoop Song"
Nächster Artikel
Wendeburg - mal aus ganz anderer Sicht

Bei der Scheckübergabe: Die Fuhse-Biker mit Ortsbürgermeister Reiner Lambrecht (Mitte mit heller Jacke).

Quelle: jb

„Diese Fahrten stellen für uns in jedem Jahr eine Art Höhepunkt dar. Es ist einfach toll, wenn man solche Ausflüge gemeinschaftlich planen und letztendlich auch umsetzen kann“, so der diesjährige Organisator Lars Brendel. „Unsere Teilnehmerzahl ist bei dieser Fahrt auf über 30 angestiegen“, ergänzte er erfreut weiter.

Bevor die Motorradfahrer in Richtung Ratzeburg aufbrachen, übergaben sie Reiner Lambrecht, dem Ortsbürgermeister von Klein Lafferde, einen Scheck im Wert von 100 Euro. „Dieser Betrag stammt aus dem Überschuss unserer diesjährigen Fahrt. Mit dieser finanziellen Unterstützung möchten wir den Kindern aus Klein Lafferde eine schöne Ferienfreizeit ermöglichen“, sagte Brendel.

Darüber freute sich natürlich auch Reiner Lambrecht. „Es ist einfach schön zu sehen, dass es einen solchen Zusammenschluss von Motorradfahrern gibt, die Jahr für Jahr ohne Probleme diese Fahrten unternehmen, und nebenbei noch ein Auge auf die Gemeinde und Jugend haben“, zeigte sich Lambrecht, selbst leidenschaftlicher Motorradfahrer, zufrieden. „Diesen Betrag werden wir bei unserem diesjährigen Ausflug mit der Schülerferienfreizeit in den Serengeti-Park sehr gerne verwenden“, sagte der Ortsbürgermeister abschließend, bevor er die Biker samt Gepäck und reichlicher Beglückwünschungen in Richtung Norden verabschiedete.

jb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung