Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Kürbisgesichter beim Drachenfest

Lengede Kürbisgesichter beim Drachenfest

Lengede. „Ein tolles Event“ war das Drachenfest der IGS Lengede - da sind sich Lehrer und Schüler absolut einig. Auf dem Schulhof wie auch auf dem Sportplatz erlebten die vielen Besucher ein windiges und kulinarisches Vergnügen - mit vielen Spiel- und Bastelstationen, bei denen das Drachensteigenlassen fast schon zur Nebensache wurde...

Voriger Artikel
Einbruch an der Peiner Straße
Nächster Artikel
Krippe und Mensa: Arbeiten auf Hochtouren

Viel los war beim Drachenfest auf dem Schulhof der IGS Lengede.

Neben herzhaftem Grillgut und duftenden Waffeln war besonders die frisch zubereitete köstliche Kürbissuppe ein Renner. Sie kam sogar so gut an, dass das Rezept auf der Homepage der IGS zur Verfügung gestellt werden soll.

Die Kürbisse, die der Mensavereinsvorsitzende Uwe Reinhold organisiert hatte, spielten aber auch noch eine andere Rolle beim IGS-Fest: An den „Kreativ-Stationen“ boten die IGSler Kürbisschnitzen und Windsackbasteln an - ein voller Erfolg bei den „Kürbis-hungrigen“ Besuchern: „Es sind ganz tolle Kürbisgesichter und Windsäcke entstanden!“, freut sich Dorit Grüttner-Bruns, Vorsitzende des Fördervereins.

Die Kinder hatten zudem sichtlich Spaß beim Dosenwerfen, Sackhüpfen und beim Gummistiefelboccia. „Auch die Erwachsenen versuchten sich an unserer ‚Erbsen-Knallmaschine‘. Die Erbsen mit dem Hammer zu treffen war wahrlich nicht so einfach“, sagt sie mit einem Schmunzeln.

Viel Applaus gab es für die Tanz-AG aus dem vergangenen Schuljahr, ebenso wie für die Musikband der IGS, die einen Vorgeschmack auf weitere Schulkonzerte gab.

Dass das Spektakel eigentlich „Drachenfest“ hieß, konnte man bei dem Angebot fast schon vergessen: „Leider hat uns an diesem Tag der richtige Wind für die Groß- und selbst mitgebrachten Drachen gefehlt“, sagt die Fördervereinsvorsitzende. Die „Großdrachenfreunde“ aus Meerdorf konnten jedoch dem einen oder anderem Kind wertvolle Informationen zum Drachensteigen geben. „Summa summarum war es wieder mal eine gelungene Aktion, die allen Beteiligten viel Spaß gemacht hat“, resümierte der Fördervereins-Vorstand abschließend.

sip

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung