Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Kleinkindbetreuung: Angebot größer als Nachfrage

Vechelde Kleinkindbetreuung: Angebot größer als Nachfrage

Vechelde. Die Kinderbetreuung ist in Vechelde gesichert, das bestätigte Henrik Kühn vom Landkreis Peine. Die Nachfrage sei jedoch geringer als das Angebot, weshalb einige Tagesmütter händeringend nach Kindern für die Betreuung suchen.

Voriger Artikel
Peiner (52) mit 2 Promille unterwegs
Nächster Artikel
Flüchtlings-Informationsabend in Lengede

Christian Michel, Bahia Michel und die Kinder David und Simon (mit dem roten Plüschtier).

Vechelde. Bahia Michel ist eine der selbstständigen Tagesmütter und hat sich mit der Unterstützung ihres Mannes ihr Mäusenest in Wierthe aufgebaut. Der Wunsch an Kinderbetreuung sei zwar da, wie Michel erklärt, es gebe aber nicht genug Kinder zu betreuen. „Trotz allem wünschen sich viele Eltern flexible Betreuungszeiten.“

Bei rund 75 Tagespflegepersonen im Landkreis, wovon neu in der Gemeinde Vechelde tätig sind, ist das Betreuungsangebot sehr groß, dass den jungen Eltern sehr Recht komme. Schließlich wollen laut Kühn viele Eltern ihre Kinder wohnort- beziehungsweise arbeitsplatznah unterbringen. Auch wenn im vergangenen Jahr zwei Tagesmütter in der Gemeinde Vechelde ihre Tätigkeit beendet haben und eine weitere derzeit pausiert, da sie sich selbst in Elternzeit befindet, kann nicht von einer Angebotknappheit gesprochen werden.

Die Konkurrenz ist groß: Michel hat zum Beispiel eine Wohnung kindgerecht ausbauen lassen, um Kinder im Alter von null bis drei Jahren zu betreuen. Ähnlich wie bei den weiteren Tagesmüttern sind die Räume liebevoll dekoriert, etwa mit Bildern, lustigem Spielzeug und flauschigen Plüschtieren.

Weiterhin sind aber auch die Krippenplätze hoch im Kurs. „Wir haben in Vechelde immer wieder neue Krippenplätze geschaffen, zuletzt vor einem Jahr eine Gruppe in der neuen Kita in Wahle. Es gibt aber immer weiter auch eine steigende Nachfrage, sodass wir nicht den gesamten Bedarf über Krippenplätze decken können und auch auf die gleichberechtigte Tagespflege hinweisen müssen“, sagt die Vechelder Gemeinderätin Britta Schwartz-Landeck.

mgb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lengede/Vechelde/Wendeburg

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung