Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Kita Hexenhäuschen: Maibaumfest begeisterte Jung und Alt

Wendeburg-Sophiental Kita Hexenhäuschen: Maibaumfest begeisterte Jung und Alt

Sophiental . Edelsteine suchen, Sandbilder gestalten und eine Hüpfburg - das alles hatte das diesjährige Maifest in der Kita Hexenhäuschen zu bieten. Die Kinder und Erwachsenen waren begeistert von dem vielfältigen Programm, das unter dem Motto "Kleine Künstler feiern groß" gestaltet wurde. Den Eltern wurde zudem ein Einblick in die Arbeit der Kindertagesstätte und der Englischstunden geboten.

Voriger Artikel
1000 Euro für Therapiezentrum in Wendeburg gesammelt
Nächster Artikel
Versteigerung: Schätze aus den Kellern einer Schule

Auch gemeinsames Tanzen stand beim Maibaumfest der Kita „Hexenhäuschen“ auf dem Programm.

Quelle:

Den Anfang machten die Kinder der Einrichtung mit einer kleinen Aufführung. Gezeigt wurde ein irischer Folkloretanz. Die Zwei- bis Sechsjährigen stellten sich zunächst mit ihren Erzieherinnen in einen Kreis auf und begannen dann mit ihrem Tanz. Voller Freude gingen sie im Kreis und drehten sich.

Passend zum Thema Irland hatten sie Bänder mit den Farben der irischen Flagge in den Händen. Nach der kleinen Tanzeinlage gaben sie noch einen Einblick in ihren Englischunterricht. Mit englischen Liedern und einem kleinen Drachen soll den Kindern die Sprache spielerisch nähergebracht werden - was den Kleinen sichtlich Spaß machte.

Zum weiteren Programm des Nachmittags gehörten unter anderem das beliebte Edelsteinsuchen, Sandbilder gestalten und eine große Hüpfburg. Besonders beim Edelsteinsuchen machten sich die kleinen Besucher eifrig ans Werk, um einen schönen Stein zu finden. Diese hatten die Erzieherinnen zuvor im Sandkasten vergraben. Und auch das Gestalten von Sandbildern machte den Kindern viel Spaß. Sie mussten die bunten Farben einfach auf ein Bild mit Kleber streuen und erhielten ein kleines farbenfrohes Kunstwerk: Eine einfache Idee mit einer großen Wirkung.

Bei einem Stück Kuchen und einer Tasse Kaffee konnten es sich die Besucher in dem Kindergarten gemütlich machen, und für die Kinder wurden kleine Klebetattoos angeboten. Das Motto „Kleine Künstler feiern groß“ traf die kleinsten Besucher in diesem Jahr perfekt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung