Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Kindergarten und Krippe freuen sich über Spende

Meerdorf Kindergarten und Krippe freuen sich über Spende

350 Euro für den Meerdorfer Kindergarten, 150 Euro für die Krippe: Zwei Schecks überreichten gestern Ortsbürgermeister Joachim Hansmann und Ortsratsmitglied Ralf Nolte an die Einrichtungen.

Voriger Artikel
Tagespflege-Verträge unterzeichnet
Nächster Artikel
Unterstützung für Ganztagsgrundschulen

Spendenübergabe (vorne, von links): Ortsratsmitglied Ralf Nolte und Anne Blickwede vom Kindergarten, Ortsbürgermeister Joachim Hansmann und Sonja Hummel von der Krippe.

Quelle: Kim Neumann

Meerdorf. "Das Geld stammt aus dem Lebendigen Adventskalender", erklärte Hansmann. Bei zehn Adventstreffen haben Meerdorfer Bürger im vergangenen Jahr gespendet. Eigentlich war das Geld für die Unkosten der Veranstalter gedacht. "Aber alle haben darauf verzichtet, sodass die Summe komplett gespendet werden konnte", schildert der Ortsbürgermeister. Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr soll auch 2012 ein Adventskalender organisiert werden.

Nach einigen Beratungen entschied sich der Ortsrat dafür, die 500 Euro an den Kindergarten und die Krippe zu spenden, die offiziell am 5. Mai eröffnet werden soll, aber bereits seit August vergangenen Jahres läuft.

Die Freude über die Spende war in den Einrichtungen groß. Was genau mit dem Geld gekauft werden soll, steht noch nicht fest.

web

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung