Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Kaffeetrinken der Kyffhäuser-Damen mit 80 Gästen

Wendeburg/Vechelde Kaffeetrinken der Kyffhäuser-Damen mit 80 Gästen

Weddel. Zum jährlichen Frauenkaffeetrinken trafen sich nun rund 80 Damen aus acht Kameradschaften des Kyffhäuserbundes Südhannover/Braunschweig in Weddel.

Voriger Artikel
Baustart für Radweg von Vallstedt nach Köchingen
Nächster Artikel
Marotz: "Wir wollen direkt handeln können"

Gut besucht war das Frauenkaffeetrinken des Kyffhäuserbundes Südhannover/Braunschweig. Die kleinen Bilder zeigen die Pokalübergabe an die KK Sierße (l.) und die Ehrung von Brigitte Eschemann.

Quelle: oh

Eröffnet wurde die gut besuchte Veranstaltung von Frank Donner, zweiter Vorsitzender der Kyffhäuser Kameradschaft (KK) Weddel. Als Gäste waren Kreisvorsitzender Bernd Stelter und seine Frau, Kreisfrauenreferentin Helga Ehlers, Weddels stellvertretende Ortsbürgermeisterin Manuela Hüpscher und die Landesfrauenreferentin Sigrid Werner vertreten.

Nach den Grußworten eröffnete Jutta Holländer das Kuchenbüfett. „Die etwa 30 verschiedenen Leckereien, Torten, Obstkuchen und eine großzügige Spende einer Großbäckerei machte die Auswahl sehr schwer“, erklärt Pressewartin Jutta Schwichtenberg. Ebenso begehrt wie der Kuchen waren die belegten Brote.

Nachdem der erste Ansturm am Kuchenbüfett abflaute, freute sich Sigrid Werner, eine Kameradin besonders ehren zu dürfen: Brigitte Eschemann von der KK Weddel bekam für 30 Jahre aktive Mitgliedschaft das Landesverbands-Ehrenkreuz verliehen. Zudem wurde auch der Damenpokal der Kyffhäuser vergeben: Neun Kameradschaften des Kreises hatten an dem Wettbewerb teilgenommen. „Damen aus Bortfeld, Essinghausen, Hordorf, Sierße, Völkenrode, Weddel, Wenden und Woltorf lauschten Helga Ehlers Worten, als sie die Reihenfolge der gesamt erzielten Ringe vom Luftgewehr- und Kleinkaliber-Schießen vorlas“, so die Pressewartin.

Den ersten Platz mit 1133 Ring belegte wie im Vorjahr die KK Sierße, die damit auch den Damenpokal in Empfang nehmen konnte. Die KK Bortfeld landete auf Platz zwei mit nur einem Ring weniger, den dritten Platz mit 1130 Ring sicherte sich die KK Wendeburg.

Anschließend sorgte die Darbietung von drei Flamenco-Tänzerinnen für einen unterhaltsamen Nachmittag.

web

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung