Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Junge Gesellschaft Zweidorf wird 30 Jahre

Wendeburg Junge Gesellschaft Zweidorf wird 30 Jahre

Wendeburg. So richtig erwachsen - das besagt schon ihr Name - wird die Junge Gesellschaft Zweidorf wohl nie, auch wenn sie demnächst bereits ihren 30. Geburtstag feiert: Am Sonnabend, 9. November, steigt die große Geburtstagssause im Zelt auf der Schweineweide.

Voriger Artikel
Lieder um Liebe, Lust und Leidenschaft
Nächster Artikel
Lengeder Partnergemeinden: Windrose vor dem Rathaus als „Aha-Erlebnis“

Links: 30 Jahre Junge Gesellschaft Zweidorf müssen gefeiert werden – und zwar mit „Sweety Glitter & The Sweethearts“.

Quelle: A/oh

Eigens für die Geburtstagsfeier verpflichtet, haben die Organisatoren - Sina Sobek, Christoph Gelis, Torben Bertram, Felix Mecke und Maik Wittenberg - die Band „Sweety Glitter & The Sweethearts“ - bekannt für schrille Kostüme, mutige Plateauschuhe und die Klassiker der 70er-Jahre. Ab 21 Uhr tritt die Glamrock-Band auf.

Und das hat einen ganz besonderen Grund, erklärt Lars Rücker, Pressewart der Jungen Gesellschaft. „Für ‚Sweety Glitter‘ ist es ein Heimspiel, denn drei der Mitglieder kommen aus Wendeburg, einer sogar aus Zweidorf.“ Die Band freue sich sehr auf diesen Auftritt: „Denn sie hat noch nie in ihrem Heimatdorf gespielt.“

Anfang der 1980er-Jahre, am 7. November 1983, hatte sich die Junge Gesellschaft nach mehr als 20-jähriger Pause neu gegründet - in ihrem weißen Outfit, „Kluft“ genannt, traten die Mitglieder zum ersten Mal beim Schützenfest 1984 auf.

Warum es ausgerechnet weiße Kleidung geworden ist, kann Pressewart Rücker rückblickend nicht mehr erklären, wohl aber die dunkelblauen Lederkrawatten: „Das ist typischer 80er-Jahre-Stil.“

Heute hat die Junge Gesellschaft Zweidorf knapp 100 Mitglieder, deren zahlreiche Aktivitäten das Dorfgeschehen prägen, etwa das Eiersammeln zu Beginn des Jahres, die Aufführung bei Königsball im Zuge des Volksfestes, das Beachvolleyballturnier oder die Weihnachtsfeier. „Wir helfen aber auch den Leuten im Ort“, sagt der Pressewart. „Zum Beispiel beim Baumfällen.“

Ab dem 16. Lebensjahr können Jugendliche in die Junge Gesellschaft eintreten, die Mitgliedschaft endet mit der Heirat. Vorsitzender ist Marvin George, ebenfalls zum Vorstand gehören sein Stellvertreter Torben Friede, Kassenwartin Desireé Kreinjobst und Pressewart Lars Rücker. Übrigens: Für den runden Geburtstag hat das Organisationsteam eigens einen Bildband aufgelegt, der die Junge Geselleschaft in den vergangenen 30 Jahren zeigt.

web

  • Karten für die Geburtstagsparty am Sonnabend, 9. November, gibt es im Vorverkauf für 14 Euro bei Blomster und Küchenthal.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung