Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
IGS-Schüler beim Evangelischen Kirchentag

Lengede/Stuttgart IGS-Schüler beim Evangelischen Kirchentag

Lengede/Stuttgart. Eine Schülergruppe der Integrierten Gesamtschule (IGS) Lengede war vor Kurzem mit den Religionslehrerinnen Judith Drews und Anne-Friederike Gehling zu Gast beim 35. Deutschen Evangelischen Kirchentag, der unter dem Motto „damit wir klug werden“ in Stuttgart stattfand.

Voriger Artikel
Feuerwehren löschten Kellerbrand
Nächster Artikel
Hauptschule wird geschlossen

Das Foto zeigt die Lengeder beim Abschlussgottesdienst auf den Cannstatter Wasen.

Quelle: oh

Am Anfang stand dabei, na klar, der Eröffnungsgottesdienst. „Das war ein toller Start in den Kirchentag. Auf dem Schlossplatz waren so viele Menschen, die gemeinsam gesungen, gebetet und auch getanzt haben. Die Atmosphäre und auch das Wetter waren einfach klasse“, sagt Merle, Schülerin der 8d.

An einem anderen Tag stand Bibelarbeit auf dem Programm. „Als erstes konnte ich mir gar nichts Genaues darunter vorstellen als die Lehrer von einer Film-Bibelarbeit sprachen - und ich war gespannt, was mich erwarten würde“, sagt Michelle, Schülerin der 8a und Stine, Schülerin der 8d ergänzt: „Die war richtig interessant. Es ging um den Helden eines Films, der durch ungerechtes Handeln Gerechtigkeit schafft, so wie auch in einem Gleichnis Jesu im Lukasevangelium. Die Filmausschnitte, die gezeigt wurden, haben genau das verdeutlicht, was gesagt wurde.“

Neben den ganzen Aktionen, die auf den Bühnen im Freien stattfanden, konnte man auch die Stadt kennenlernen, beispielsweise bei einer Führung durch die Weißenhofsiedlung, die die Lehrerinnen am Freitagnachmittag erlebt haben. „Das Angebot auf dem Kirchentag war wieder einmal mehr sehr vielseitig und man hatte die Chance interessante und bedeutende Menschen hautnah zu erleben. Im Zentrum standen aktuelle Themen, wie beispielsweise der Umgang mit Flüchtlingen oder auch der Umgang mit Konflikten in anderen Ländern. Die Veranstaltung zum Thema „Die Welt ist aus den Fugen“, unter anderem mit Kofi Annan und Frank Walter Steinmeier, die wir mit Schülerinnen und Schülern besuchten, war sehr bereichernd“, sagt Anne-Friederike Gehling, Religionslehrerin und Fachbereichsleiterin der IGS Lengede. Nach dem Abschlussgottesdienst zogen alle ein positives Fazit und tauschten sich auf der Busfahrt immer wieder über Erlebnisse auf dem Kirchentag aus.

mu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lengede/Vechelde/Wendeburg

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung