Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Herbert Gödde geht in den Ruhestand

Lengede Herbert Gödde geht in den Ruhestand

Lengede. Eine Ära geht zu Ende: Vor 26 Jahren trat Herbert Gödde seinen Dienst bei der Gemeinde Lengede an, inzwischen ist der ehemalige Leiter des Fachbereichs „Bildung, Ordnung und Finanzen“ 65 Jahre alt geworden und bereit für seinen Ruhestand.

Voriger Artikel
Staubteufel wirbelte um Storchennest
Nächster Artikel
Peiner sind Niedersächsische Kubb-Meister

Blumen und Gutschein zum Abschied (v.l.): SPD-Fraktionsvorsitzende Maren Wegener, Herbert Gödde, Bürgermeister Hans-Hermann Baas und Michael Kramer, Vorsitzender der CDU/FDP-Gruppe.

Quelle: mgb

Lengede. Im Rahmen der gestrigen Ratssitzung wurde der Gemeindeoberamtsrat von den Ratsmitgliedern offiziell verabschiedet.

Zu seiner Geschichte: Gödde begann nach seiner Bundeswehrzeit eine Ausbildung im gehobenen Dienst bei der Stadt Braunschweig. Im Anschluss kam er durch eine Versetzung in die Gemeinde Lengede. Schnell übernahm er verantwortungsbewusst neue Aufgaben im damaligen Ordnungsamt, wurde schließlich im Jahr 1990 Standesbeamter, später auch Amtsleiter und zuletzt Fachbereichsleiter. „Eine besondere Anerkennung erhielt Herbert Gödde durch die Kolleginnen und Kollegen mit der Wahl zum Personalratsvorsitzenden - eine zusätzliche Aufgabe, der er sich von 1992 bis 2006 stellte“, erinnert sich Bürgermeister Hans-Hermann Baas.

Nun geht diese Beamtenlaufbahn am 31. August 2015 zu Ende. „Seine Nachfolgerin, Gerlinde Eilbrecht, hat er in den letzten 100 Tagen sehr gut eingearbeitet, sodass sie nun die Leitung des Fachbereichs übernehmen kann“, erklärt Baas und fügt hinzu: „Herbert Gödde hat loyal mit den früheren Gemeindedirektoren und zuletzt mit mir als Bürgermeister zusammengearbeitet. Dafür herzlichen Dank“.

Auch der Kollegenkreis wird ihn sehr vermissen, besonders seine Art, wie er immer wieder versuchte, Streitigkeiten beizulegen. „Egal, was wir regeln mussten, er hat dabei niemals die menschliche Seite außer Acht gelassen. Herbert wird - und da kann ich ganz beruhigt für alle meine Kolleginnen und Kollegen sprechen - uns mit seiner Persönlichkeit sehr fehlen“, betont der Personalratsvorsitzende Eike Schnike.

mgb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lengede/Vechelde/Wendeburg

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung