Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Hauseinbruch während Besitzer schliefen

Groß Gleidigen Hauseinbruch während Besitzer schliefen

Groß Gleidigen. In der Nacht zu Mittwoch brachen unbekannte Täter in ein Haus in Groß Gleidingen ein, während die Besitzer im Obergeschoss schliefen.

Voriger Artikel
Zweidorfer Holz: Ausbau verzögert sich weiter
Nächster Artikel
140 Jahrfeier der Feuerwehr mit Spendenübergabe

Unheimlich und beängstigend: Während die Besitzer eines Einfamilienhauses im Obergeschoss schliefen, fand unten ein Einbruch statt.

Quelle: Archiv

Die Tat ereignete sich in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zwischen 1.00 Uhr und 6.45 Uhr. Die skrubellosen Einbrecher bohrten ein Loch in die Terrassentür, hebelten diese auf und drangen in das Einfamilienhaus ein. Bei ihrem Raubzug erbeuteten die Täter aus dem Wohnzimmer der Geschädigten Schmuck, Bargeld, ein Smartphone und eine EC-Karte. Die Hausbesitzer schliefen während des Raubzuges im Dachgeschoss.  

Der Schaden wird mit ca. 500 EUR beziffert.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lengede/Vechelde/Wendeburg

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung