Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Hanna Koch stellt ihre Bilder im Wendeburger Rathaus aus

Wendeburg Hanna Koch stellt ihre Bilder im Wendeburger Rathaus aus

Neubrück. Bilder über Bilder stapeln sich im Obergeschoss des Hauses von Hanna Koch. Kein Wunder, malt die Neubrückerin doch liebend gern mit Acrylfarben. Nun zeigt sie einige ihrer Werke in einer Ausstellung im Wendeburger Rathaus.

Voriger Artikel
Kuchengenuss im ehemaligen Pferdestall
Nächster Artikel
Eintracht versus Hannover 96: Diskussion über Rivalität zwischen Fußball-Vereinen

Das Bild „Tag und Nacht“ spendet Hanna Koch für einen guten Zweck. Es ist ein Gemeinschaftswerk der Besucher des „Jahrmarkts der Ortschaften“ bei der Wendeburger Kulturwoche.

Quelle: web

Unter Kochs Bildern findet sich auch eines mit einer ganz besonderen Geschichte: Es ist beim „Jahrmarkt der Ortschaften“, der Auftaktveranstaltung der Wendeburger Kulturwoche, im vergangenen Jahr entstanden und wurde von Besuchern gestaltet. „Der Kulturring Wendeburg ist auf mich zu gekommen, mit der Bitte, unser Dorf mit einer Aktion vorzustellen“, erzählt Koch, die in Neubrück den Seniorenkreis leitet.

Also stellte die 71-Jährige kurzerhand eine Leinwand und Farben zur Verfügung, malte einige Formen vor und ließ diese von den Besuchern ausmalen, den Rest vervollständigte Koch selbst. Entstanden ist dabei ein farbenprächtiges Werk, 90 mal 90 Zentimeter groß, mit dem Titel „Tag und Nacht“, das bei der Ausstellung versteigert wird. Vom Erlös will Koch einen Kreativnachmittag für Jugendliche im Rahmen des Sommer-Ferienprogramms der Gemeindejugendpflege anbieten.

Mit dem Malen begonnen hat Koch durch eine Freundin: „Sie hat mich überredet“, sagt die Neubrückerin lachend. Heute sei sie ihr dankbar dafür, dass sie sie damals mitgeschleppt habe. Das war im Jahr 2002. Seitdem hat Koch Kurse an der Volkshochschule in Groß Schwülper, Braunschweig und bei dem Verein Anders im Kulturzentrum Brunsviga besucht und schwärmt von der Malerei: „Es macht mir Spaß, die Zeit vergeht und man vergisst alles andere!“

web

  • Eröffnet wird die Ausstellung am Dienstag, 7. Mai, um 18 Uhr im Wendeburger Rathaus, Am Anger 5, von Bürgermeister Gerd Albrecht. Alle Kunstinteressierten sind eingeladen.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung