Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Großer Andrang bei Info-Veranstaltung der IGS Lengede

Lengede Großer Andrang bei Info-Veranstaltung der IGS Lengede

Lengede. Eine Info-Veranstaltung für Viertklässler und deren Eltern fand jetzt an der IGS Lengede statt. „Wir hatten mit 150 Personen gerechnet“, sagt Dr. Jan-Peter Braun, Leiter der Integrierten Gesamtschule. „Gekommen sind 250.“ Braun erklärt sich dieses große Interesse mit dem guten Ruf, den sich die Schule erarbeitet hat.

Voriger Artikel
Es dampft wieder am Seilbahnberg
Nächster Artikel
Folk-Duo begeisterte mit Gitarre, Geige und Jouhikko

Etwa 250 Interessierte informierten sich über die Zielsetzungen und Angebote der Integrierten Gesamtschule in Lengede.

Quelle: privat

„Vor zwei Jahren mussten wir noch berichten, wie der Unterricht aussehen wird“, so Jahrgangsleiterin und Gründungsmitglied Dr. Ulrieke Siebers. „Jetzt berichten unsere Fünft- und Sechstklässler sowie deren Eltern ganz authentisch über das, was wirklich ist“. Für die Info-Veranstaltung war ein völlig neues Konzept erarbeitet worden: Statt eines langen Vortrages über das Leben und Lernen an der IGS beschränkte sich die Schulleitung auf einen 25-minütigen Überblick. Eingerahmt wurde dieser von Aufführungen des schuleigenen Bläserensembles sowie der Schulband und dem Schulchor.

Im Anschluss besuchten die Schüler und Eltern Themenräume, um sich über verschiedene Bausteine der Schule zu informieren. In jedem der Räume – etwa „Wege zum Abitur“, „Kompetenzstände und Leistungsbewertung“ oder „Leseolympiade“ – wurden Einführungsvorträge von jeweils einer Lehrkraft gehalten, anschließend konnten Fragen gestellt werden.

In der Pausenhalle hatten Schulelternrat, Förderverein und Mensaverein Stände aufgebaut, zwischendurch gab es dort weitere Aufführungen vom Bläserensemble und der schuleigenen Tanzgruppe. „Es war eine gelungene Veranstaltung. Die Eltern fanden es gut, dass sie durch die verschiedenen Stationen die Schule gleich ein wenig kennenlernen konnten und die Möglichkeit hatten, sich detaillierter zu informieren. Bei den Kindern sind die Bastelstationen sehr gut angekommen“, resümierte die stellvertretende Schulelternratsvorsitzende, Antje Schulz am Ende des Tages.

An diesem Donnerstag, 10. Mai, wird die Info-Veranstaltung ab17 Uhr wiederholt.

mu

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung