Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Gospel und funkiger Pop im Gotteshaus

Lengede Gospel und funkiger Pop im Gotteshaus

Lengede. Trotz eisiger Kälte war zum Gospelkonzert des Lengeder Chors „Take My Hand“ die evangelischen Kirche in Lengede angenehm warm: Viele Musikliebhaber hatten sich dicht beieinander einen Platz auf den Holzbänken des Gotteshauses gesichert, um das Konzert der 27 Sängerinnen und Sänger zu verfolgen.

Voriger Artikel
Haft für niederländischen Drogenkurier
Nächster Artikel
Einbrecher stahlen Eintracht-Handschuhe

Mehr als 30 Musiker waren am Wochenende in der Lengeder Kirche.

Quelle: rb

Die Proben zum Konzert waren für alle Musiker aufregend: Kurz vor dem großen Auftritt trafen vier Streicher (1. und 2. Violine, Cello und Bratsche) aufeinander und übten zum ersten Mal gemeinsam die Stücke ein. „Mit dabei war auch Jan Werner, der Mann einer Sängerin, der uns mit seinem Schlagzeug beim Lied Little Drummer Boy unterstützte“, erzählt Angela Stödter, Sprecherin des Gospelchors, die sich sehr über den Einsatz freute.

Das musikalische Ergebnis des Auftritts war dann schließlich ein reiner Ohrenschmaus: Gesungen wurden unter anderem Oh Happy Day, We Lift Our Hands, Amazing Grace und Co.

Das Besondere: Die ehemalige Chorleiterin Barbara Parzeczewski sang mit ihrer soulig und jazzigen Stimme zwei Solostücke, die bei dem Publikum gut ankamen. „Unser Chorleiter Anatoll Krug hat den Liedern einen individuellen Sound verliehen, der beim Publikum sehr gut ankam“, bestätigte Stödter.

So wurde aus dem traditionellen Weihnachtslied O Du Fröhliche, nach kürzester Zeit eine funkige Pop-Nummer, die einige Konzert-Gäste in vorweihnachtliche Stimmung versetzte.Großen Beifall ernteten auch die Hits White Christmas und Wonderful World, die perfekt in die kalte Jahreszeit passen.

Im Anschluss luden die Musiker des Lengeder Gospelchors zu Snacks und Säften ein. „Viele ältere Gäste waren bereits gegangen, das Interesse an uns war dennoch sehr groß. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir durch den Auftritt neue Mitglieder hinzugewinnen konnten“, sagte Stödter und fügte hinzu: „Da wir für das Konzert keinen Eintritt verlangt haben, haben wir um Spenden gebeten. Das ist sehr gut gelaufen. Hiermit bedanken wir uns nochmal für die tollen Geldspenden.“

mgb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lengede/Vechelde/Wendeburg

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung