Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Goldene Plakette für Hirthes Fuchskaninchen

Sonnenberg Goldene Plakette für Hirthes Fuchskaninchen

Sonnenberg. Über besondere Erfolge im vergangenen Jahr konnte sich der Kleintierzuchtverein Sonnenberg bei seiner Hauptversammlung freuen: Johannes Hirthe wurde in der Abteilung Langhaar mit der Rasse Fuchskaninchen, weiß BIA mit der Goldenen Plakette des Niedersächsischen Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung ausgezeichnet.

Voriger Artikel
Höchste Ehrung für Hans-Hermann Baas
Nächster Artikel
Kreis-Chorverband: Karl-Heinz Ente ist neuer Vorsitzender

Erzielten zahlreiche Erfolge: Vorsitzender Friedrich Prüße (2. von links) mit den erfolgreichen Züchtern und gewählten Vorstandsmitgliedern.

Quelle: oh

Das war jedoch nicht der einzige Erfolg, den der Verein bei der Landesverbandsschau in Nienburg erzielte, an der sich elf Züchter des Vereins mit 64 Tieren beteiligten: 15 der gezeigten Tiere erhielten die Höchstnote „Vorzüglich“.

Einen Landesmeistertitel errang Jungzüchter Felix Arndt mit seinen Zwergwiddern, weiß RA mit 389,5 Punkten. Gleich zwei Landesmeister-Titel sicherte sich Johannes Hirthe mit der Rasse Fuchskaninchen, fehfarbig (384,5 Punkte) und Fuchskaninchen, weiß BIA (387,0 Punkte).

Landesvizemeister wurde Karl-Heinz Hau mit der Rasse Rexkaninchen, weiß RA (386,0 Punkte). Siegertiere stellten die Zuchtgemeinschaft Birgit und Wolfgang Arndt mit der Rasse Kleinchinchilla und Johannes Hirthe mit seinen Fuchskaninchen.

Außerdem beteiligte sich der Verein erfolgreich an der Europa-Schau in Leipzig und der Bundes-Rammlerschau in Oldenburg.

Und auch sonst konnte der Vorsitzende Friedrich Prüße eine äußerst positive Bilanz ziehen: Der Mitgliederbestand hält sich konstant bei 20 Alt- und zwei Jungzüchtern. 430 Rassekaninchen wurden 2012 in das Vereinszuchtbuch eingetragen. Davon wurden bei den Vereinsausstellungen 186 Tiere der Öffentlichkeit vorgestellt.

Bei den Neuwahlen wurden Gerd Seyffer als stellvertretender Vorsitzender und Schriftführer, Wolfgang Arndt als Zuchtwart und Gudrun Seyffer als Pressewartin im Amt bestätigt. Als Leiter für die in diesem Jahr geplanten Ausstellungen wurden Friedrich Prüße, Wolfgang Arndt, Horst Hustedt und Wolfgang Riethmüller bestimmt.

Geplant ist bisher eine Jungtierschau am 10. und 11. August in Sonnenberg sowie die 36. Auetalschau am 9. und 10. November in Wierthe.

web

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung