Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Glitzer zur großen Geburtstagssause

Wendeburg Glitzer zur großen Geburtstagssause

Wendeburg. Riesenparty im Festzelt auf der Schweineweide in Zweidorf: Dort feierte die Junge Gesellschaft Zweidorf am Sonnabend ihr 30-jähriges Bestehen - und rund 950 Gäste feierten mit.

Voriger Artikel
„Wir brauchten damals weder Braunschweig noch Peine“
Nächster Artikel
Nach Sturm: Vechelder hilft auf Philippinen

30 Jahre Junge Gesellschaft Zweidorf - das wurde am Wochenende auf der Schweineweide kräftig gefeiert. Rund 950 Gäste kamen zur Party mit der Band Sweety Glitter & The Sweethearts.

Quelle: im

Für ausgelassene Stimmung sorgte die Band Sweety Glitter & The Sweethearts, die in gewohnt schriller Kostümierung die Bühne betrat. Neben den Plateau-Schuhen, den Felljacken und natürlich jeder Menge Glitzer hatten Leadsänger Sweety Glitter, Gitarrist Randy B. Bluebird, Schlagzeuger Sir Tobi, Bassist Salvatore d‘Amour und Keyboarder Carbite Williamson die Hits der 70er-Jahre im Gepäck. „Die Band hat das Publikum gut mit eingebunden, und die Musiker haben sich gefreut, dass sie mal in ihrem Heimat-Dorf spielen konnten“, erzählt Lars Rücker, Pressewart der Jungen Gesellschaft. Auch die Tourmanagerin habe sich begeistert über die gute Organisation der Feier gefreut, berichtet Rücker nicht ohne Stolz - schließlich hat sich die Junge Gesellschaft ein halbes Jahr lang auf ihren großen Tag vorbereitet.

Das zahlte sich am Sonnabend aus: Das Zelt war brechend voll. „Ich habe so etwas vorher noch nie gesehen - das war sehr beeindruckend“, zeigt sich der Pressewart dann doch etwas überrascht von der großen Resonanz. 800 Karten gingen im Vorverkauf über den Tisch, 150 Stück an der Abendkasse.

Im Vorfeld der Party hatte die Junge Gesellschaft einen kleinen Empfang für ehemalige und aktuelle Mitglieder veranstaltet - mit dabei waren auch Wendeburgs Bürgermeister Gerd Albrecht und Gemeindeheimatpfleger Rolf Ahlers, die einige Worte sprachen. Anschließend wurde bis in die frühen Morgenstunden gefeiert. „Alles ist friedlich geblieben, alle haben sich gut benommen und hatten Spaß“, freut sich Rücker. Fazit: „Wir sind auf jeden Fall sehr zufrieden.“

web

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung