Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Gesuchte Autofahrerin meldete sich

Vechelde Gesuchte Autofahrerin meldete sich

Vechelde. Wie berichtet gab es am Samstag gegen 11.30 Uhr auf der Parkplatzzufahrt zum Vechelder Rewe-Markt an der Peiner Straße einen Vorfall, bei dem ein Mädchen (14) auf seinem Longboard fast mit einem Pkw kollidierte. Nach einem Aufruf hat sich jetzt die Autofahrerin bei der Polizei gemeldet.

Voriger Artikel
100 Tage VW-Logistikzentrum in Harvesse
Nächster Artikel
Premiere: Afrikamarkt im Bürgerzentrum

Nachdem sich die Fahrerin nach dem Wohlbefinden des Mädchen erkundigt hatte, setzte sie die Fahrt in ihrem Pkw fort. Die Fahrerin hat sich nun am Mittwoch aufgrund des Presseaufrufs bei der Polizei in Vechelde gemeldet. Es handelt sich um eine  61-jährige Frau aus der Gemeinde Vechelde, die in den nächsten Tagen von der Polizei zu dem Vorfall befragt wird. Weiterhin gesucht werden jedoch weitere Zeugen und der Mann, der bei der Bergung des Longboards geholfen hat. Diese Personen werden gebeten, sich mit der Polizei in Vechelde, Telefon 05302/2225 in Verbindung zu setzen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lengede/Vechelde/Wendeburg

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung