Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Geschichten und Lieder bei Lagerfeuer und Fackelschein

Wendeburg Geschichten und Lieder bei Lagerfeuer und Fackelschein

Meerdorf. Lagerfeuer und Fackelschein: Auch in diesem Jahr wurde am Tadensenhaus im Meerdorfer Wald ein Fenster des Lebendigen Adventskalenders geöffnet. Mehr als 50 Erwachsene und Kinder hatten den Weg in den Meerdorfer Wald gefunden, um Geschichten zu hören und Weihnachtslieder zu singen.

Voriger Artikel
Lengede: Finanzen und Brand waren Thema
Nächster Artikel
Festkonzert zum 20-jährigen Bestehen

Mehr als 50 Kinder und Erwachsene kamen zum Treffen im Rahmen des Lebendigen Adventskalenders am Tadensenhaus im Meerdorfer Wald.

Quelle: oh

„Die vorweihnachtliche Waldatmosphäre war schon etwas Besonderes, auch wenn der Schnee noch fehlte“, beschreibt Meerdorfs Ortsbürgermeister Joachim Hansmann. Mit der hereinbrechenden Dämmerung wanderten die Familien mit Fackeln zurück ins heimatliche Dorf, was für die Kinder schon allein ein besonderes Erlebnis war.

Der Vorsitzende des Fördervereins „Wald Erleben“, Manfred Bonse, freute sich genauso über den zahlreichen Besuch wie Ortsbürgermeister Hansmann: „Alle Veranstaltungen waren bisher gut besucht und so wird sicher ganz nebenbei wieder viel Geld für einen guten Zweck zusammenkommen“.

Heute beginnt der Endspurt des Lebendigen Adventskalender Meerdorf in der Straße Clausteich (siehe Adventskalender links), nach drei weiteren Veranstaltungen wird dann das letzte Fenster vor sicher „ausverkauftem Haus“ in der Meerdorfer Kirche beim Gottesdienst geöffnet.

web

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung