Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Generationentreff: Heute Tag der offenen Tür

Lengede Generationentreff: Heute Tag der offenen Tür

Lengede. Der neue Generationentreff in Lengede wurde gestern feierlich vorgestellt, heute können die Räume am Bodenstedter Weg 13 von 10 bis 18 Uhr bei einem Tag der offenen Tür von der Bevölkerung inspiziert werden.

Voriger Artikel
Frauenchor fuhr ins Künstlerdorf
Nächster Artikel
VW-Zentrum bei Harvesse: BUND will Weichen für Zuganbindung stellen

Freuen sich über den neuen Generationentreff am Bodenstedter Weg in Lengede (von links): Hans-Hermann Baas, die stellvertretende Landrätin Eva Schlaugat, Petra Poppe vom Senioren-Service-Büro, Bernhild Faßmann-Hanusch vom Generationenverein sowie Romec Manns vom ASB Peine. im/2

Quelle: ISABELL MASSEL

„Wir sind sehr glücklich, dass wir mit diesem Treffpunkt einen weiteren Baustein für ein aktives und selbst bestimmtes Leben der Bürger so schnell umsetzten konnten“, sagte Lengedes Bürgermeister Hans-Hermann Baas (SPD).

Das Konzept der ehemals von der Volksbank genutzten Räumlichkeiten in direkter Nachbarschaft der ASB-Tagespflege und des Senioren-Service-Büros sieht dabei eine Dreiteilung vor: Der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) hat dort eine Beratungstelle eröffnet, der neu gegründete Generationenverein erhält ein Büro und der Hauptraum steht allen Interessierten zur Verfügung.

Zum Beispiel könne auch der Seniorenrat der Gemeinde den Treff als Veranstaltungsraum nutzen, etwa für ein Seniorenkino. „Wir haben die Hülle zur Verfügung gestellt, das weitere muss jetzt von den verschiedenen Vereinen und Institutionen kommen“, erklärte Baas. Der Bürgermeister könnte sich dabei auch vorstellen, dass die Kreisvolkshochschule in den Räumen einige Kurse anbietet. „Das wäre ein weiterer Baustein im Gesamtbild der Bildungsgemeinde Lengede“, sagte Baas.

Ähnlich sieht es Michael Kramer von der Lengeder CDU/FDP-Fraktion, der zwar wegen eines Arzttermins nicht an der gestrigen Feierstunde teilnehmen konnte, sich aber in einer Pressemitteilung äußerte: „Die politisch Verantwortlichen haben für Räumlichkeiten gesorgt, zu Veranstaltungen und für Leben müssen die Vereine beitragen.“

Kramer betonte zudem, dass das jetzige Begegnungszentrum auf Forderungen der Lengeder Seniorenkreise sowie der CDU/FDP gründe. „Dass die politischen Beratungen der beiden Fraktionen im Gemeinderat einvernehmlich und die praktische Realisierung durch die Verwaltung erfolgte, freut uns“, erklärte der Christdemokrat aus Woltwiesche.

„Die Beratungsstelle des ASB wird kompetente Beratung rund um das Thema Senioren bieten“, sagte Romec Manns, Vorsitzender des ASB Peine. Die Beratungsstelle ist täglich von 9 bis 12 Uhr geöffnet, donnerstags auch am Nachmittag, zudem gibt es Termine nach Absprache. Der Generationentreff soll über das Senioren-Service-Büro koordiniert werden. Leiterin Petra Poppe ist zu erreichen unter der Telefonnummer 05344/2620883 oder per E-Mail an SeniorenServiceBuero@lengede.de.

mu

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung