Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Gelungenes Ferienschießen beim Schützenverein

Lengede-Woltwiesche Gelungenes Ferienschießen beim Schützenverein

Woltwiesche. Beim Ferienschießen des Schützenvereins Woltwiesche haben vor Kurzem 22 Kinder mitgemacht. Zahlreiche Mitglieder des Vereins hatten sich an der Aktion beteiligt - unter anderem als Standaufsicht, Schreiber, Spielleiter oder Servicekraft.

Voriger Artikel
Linie 560 fährt am Wochenende nun auch spät
Nächster Artikel
Kind angefahren und schwer verletzt

Für die Kinder gab es Urkunden und Pokale.

Die Preisverteilung nahm Woltwiesches Ortsbürgermeister Gerhard Kosubek persönlich vor. In der Klasse 8 bis 11 Jahre (mit Lichtpunktgewehr) belegte Benni Becker mit vier Treffern den 1. Platz. Aaron Hildermann erreichte in der Klasse 12 bis 17 Jahre mit 51,2 Ringen den 1. Platz.

„Auch in den einzelnen Spielen wurden die Besten ermittelt, jedes Kind bekam dabei einen Preis ausgehändigt“, sagt Wilfried Bahr, Pressewart des Schützenvereins Woltwiesche. Am Ende der Veranstaltung versuchten übrigens auch die Helfer, viele Punkte bei den Spielen zu erreichen. Jens Münstedt war dort der glückliche Gewinner.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lengede/Vechelde/Wendeburg

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung