Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Fröhliche Ostereiersuche rund um die Christuskirche

Vechelde Fröhliche Ostereiersuche rund um die Christuskirche

Vechelde. Schon seit Jahren organisiert die Kirchengemeinde Vechelde für Ostern ein Fest für Eltern und Kinder. Auch dieses Jahr fand dieses besondere Ereignis am Ostermontag in der und um die Christuskirche statt.

Voriger Artikel
Osterfeuer in Meerdorf: Brandschutz modifiziert
Nächster Artikel
Schlechter Scherz: 40 Ostereier gestohlen - Kind traurig

Nach der Ostereier-Suche wurde die „Beute“ begutachtet.

Quelle: jaw

Um 10.30 Uhr eröffnete Gemeindepfarrer Hans-Peter Kinkel mit einem Gottesdienst die Feierlichkeiten. Der Gottesdienst war dabei eine bunte Mischung für die jüngeren und erwachsenen Besucher: Neben Texten für die Eltern wurden auch kindgerechte Geschichten vorgelesen und besprochen. Besonders eine Geschichte über die Frage, woher das Ei denn kommt - vom Osterhasen oder von den Hühnern - mit dem Titel „Hühner-Hasen-Krach“ sorgte für gute Laune. Aber auch kindergerechte Bibelgeschichten und Lieder waren mit im Repertoire.

Doch der Höhepunkt des Tages kam erst nach dem Gottesdienst: Schon kurz vor Ende hatten sich Mitglieder des Organisationsteam aus der Kirche geschlichen und Ostersüßigkeiten hinter Sträuchern und Bäumen auf dem Rasen rund um die Kirche versteckt.

Diese Süßigkeiten durften nun zuerst von den Kindern unter 1,50 Meter gesucht werden, später durften auch die Größeren bei der Suche helfen und so „konnten manche mit einem vollen Korb nach Hause gehen“, freute sich Kinkel.

Mit lautem Geschrei rannten die Kinder über die Wiese und suchten mit viel Eifer nach den versteckten Süßigkeiten. Das Gejohle und die Freude war jedes Mal riesig, wenn ein Sucher wieder auf einen Fund stieß. Schnell wurde dieser seinen Freunden mitgeteilt und die muntere Suche ging weiter.

Auch bei den Eltern sorgte die Aktion für gute Laune, und die Funde der Kinder wurden immer wieder gern bestaunt.

Kinkel zeigte sich auch sonst sehr zufrieden: „Es ist ein tolles Ergebnis. Die Familien wissen bei uns einfach, was sie bekommen.“ Das bestätigt Dirk Paulmann aus Vechelde, der mit seinem kleinen Sohn das Fest besuchte: „Der Gottesdienst hat mir gut gefallen - gerade, weil er auch für Kinder war. Und die Ostereiersuche ist einfach eine schöne Aktion.“

jaw

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung