Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Fotoausstellung zeigt Impressionen aus Afrika

Vechelde Fotoausstellung zeigt Impressionen aus Afrika

Vechelde. „Leben - Impressionen aus Afrika“: Unter diesem Motto werden seit diesem Wochenende Fotografien und Gemälde im Vechelder Rathaus gezeigt. Ausgestellt werden 70 Fotografien von Hendrik Peusch, sowie drei Gemälde der Vechelder Zahnärztin Dr. Antje Marschinke, die maßgeblich für den Kontakt ins Rathaus gesorgt hat.

Voriger Artikel
Autofahrerin (26) fuhr in McDonalds-Fassade
Nächster Artikel
Christuskirche: Mitmachkonzert für Kinder

Dieses und weitere Bilder stellt der Fotokünstler Hendrik Peusch im Vechelder Rathaus aus.

Quelle: oh

Gestern wurde die Ausstellung feierlich eröffnet, dabei gab es eine Einführung des Kurators und Braunschweiger Galeristen Olaf Jaeschke, der dabei den Begriff des Fotokünstlers prägte. „Wir wollen faszinieren, aber auch zum Nachdenken anregen“, beschreibt Fotograf Peusch die Hintergründe der Ausstellung. Entstanden sind die Werke während zwei Reisen durch Afrika 2013 und 2015 im Rahmen von Projekten unter dem Titel „go4school“ und „Opportunity in Aktion“. Bei denen sich Peusch, der die Projekte als Tourfotograf begleitete, und Marschinka kennenlernten.

Unter den Fotografien befinden sich Motive, die die eindrucksvolle Landschaft Afrikas thematisieren, sowie Aufnahmen und Momente aus dem Leben von Menschen und Tieren sowie deren Einklang mit der Natur zeigen.

„Die Freundlichkeit und der Stolz der Menschen, trotz großer wirtschaftlicher Armut, haben mich angeregt, einen ganz anderen Blick auf die Begriffe Zufriedenheit und Glück zu bekommen“, erklärt Peusch sein Motiv und auch eine Wandlung, die er durch seine Arbeit erfuhr.

Die Ausstellung im Vechelder Rathaus möchte zum einen die Faszination Afrikas ansprechen und gleichzeitig zum Nachdenken anregen sowie für die Themen „Perspektiven in der Heimat schaffen“ und „Bildung als Bollwerk gegen Armut“ sensibilisieren.

Mit diesen Initiativen wird der Bau von Schulen in Afrika unterstützt.

Die Ausstellung kann bis zum 18. Dezember zu den Öffnungszeiten des Rathauses in Vechelde besucht werden. Diese sind Montag bis Mittwoch von 8.30 bis 16 Uhr, Donnerstag von 8.30 bis 18.00 Uhr und Freitag von 8.30 bis 12.00 Uhr sowie am Samstag, 8. November, von 15 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

jaw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lengede/Vechelde/Wendeburg

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung