Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Folk-Duo begeisterte mit Gitarre, Geige und Jouhikko

Vechelde Folk-Duo begeisterte mit Gitarre, Geige und Jouhikko

Vechelde. Ein besonderes Konzert fand am Sonnabend im Julius-Spiegelberg-Gymnasium Vechelde statt. Die finnischen Musiker Päivi Hirvonen und Paavo Kettunen präsentierten anlässlich 25 Jahren Mitgliedschaft der Gemeinde Vechelde in der Deutsch-Finnischen Gesellschaft eine Musikaufführung mit Geige, Gitarre und dem finnischen Streichinstrument Jouhikko.

Voriger Artikel
Großer Andrang bei Info-Veranstaltung der IGS Lengede
Nächster Artikel
Bürger werben um Politik-Unterstützung

70 Gäste waren zum Konzert gekommen.

Quelle: rb

Zu Beginn des Konzertes wurde der Gemeinde Vechelde eine Urkunde für 25 Jahre Mitgliedschaft in der Deutsch-Finnischen Gesellschaft überreicht. Für die anwesenden finnischen Gäste aus der Partnerstadt Valkeakoski übersetzte ein Dolmetscher die Begrüßung. Allerdings musste er während des Konzertes auch die Erläuterungen der Lieder für die deutschen Besucher übersetzten, da die beiden finnischen Künstler nur ihre Landessprache beherrschten. Dennoch lauschten die deutschen Gäste interessiert der finnischen Sprache.

Die ersten Lieder spielte das Folk-Duo auf Geige und Gitarre. Dann tauschte Hirvonen die Geige gegen die Jouhikko ein, ein finnisches Streichinstrument. Die besonderen neuen Klänge gefielen den Gästen auf Anhieb und sie ließen sich sofort auf diese etwas andere Art der Musik ein. Die Jouhikko im Zusammenspiel mit dem melodischen Gesang von Hirvonen und der von Kettunen gespielten Gitarre stellte eine einmalige Mischung dar, die einem Finnland und die traditionelle finnische Musik mit Erfolg näher brachte.

Auf dem Programm der Musiker standen neben traditionell finnischen Polkas auch Eigenkompositionen von Kettunen und Hirvonen. Und auch Lieder vom bekanntesten finnischen Folk-Komponisten Konsta Jylhä wurden präsentiert. Der Mix aus fröhlichen Tanzrhythmen und melancholischen Melodien zeichnete das Konzert aus und versetzte die 70 Gäste immer wieder gedanklich nach Finnland.

 lü

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung