Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Feuerwehr-Spielmannszug hat viel vor

Woltwiesche Feuerwehr-Spielmannszug hat viel vor

Woltwiesche. „Die Zusammenarbeit mit der Grundschule ist eine Erfolgsgeschichte“, lobte Gemeindebrandmeister Andreas Runge den Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Woltwiesche. Jetzt fand die Jahresversammlung des Spielmannszuges statt.

Voriger Artikel
Ein Löschkübel für jedes Haus
Nächster Artikel
Brandes: "In Bortfeld wohnt man gerne"

Die neue stellvertretende Vorsitzende Kornelia Sieverling (l) vom Woltwiescher Spielmannszug mit den Geehrten: Johannes Juds, Anna-Magdalena Sieverling, Stefanie Seiler, Natascha Weber, Felix Winter, Hendrik Sieverling und Reiner Juds.

Quelle: oh

Seit einem Jahr leiten Hilmar Brandt und Kornelia Sieverling einmal in der Woche eine Musik-AG bei den Schülern. Sie erhalten eine Vergütung, doch als Ehrenamtliche geht diese sofort an die Vereinskasse und mit etwas Glück gewinnen sie noch Nachwuchs.

Im Sommer findet ein internationales Zeltlager mit Jugendlichen aus den Partnergemeinden statt. Die jungen Musiker dürfen sich aber nicht auf eine lange Reise freuen, denn die Zelte werden auf dem Woltwiescher Festplatz, direkt neben dem Feuerwehrhaus aufgebaut.

Zahlreiche Termine warten auch 2013 auf die 25 aktiven Spielleute. Osterfeuereröffnung, 1.-Mai-Umzug mit Birken durchs Dorf, zahleiche Schützen- und Dorffeste, Kinderumzüge am Martinstag sowie mit Laternen und traditionell wird die Kranzniederlegung am Volkstrauertag begleitet.

Bei den Vorstandwahlen wurde Hilmar Brandt als Vorsitzender bestätigt. Zur neuen Stellvertreterin wählte die Versammlung Kornelia Sieverling, Kassenwart bleibt Wilfried Bahr, und das Protokoll führt Inka Püllmann. In die musikalische Leitung kommt mit Johannes Juds frischer Wind, denn er unterstützt den erfahrenen Manfred Juds. Petra Deutsch und Oliver Möllring fungieren als Jugendwarte.

Für langjährige aktive Musikarbeit wurden Anna-Magdalena und Hendrik Sieverling, Stefanie Seiler, Natascha Weber und Felix Winter geehrt. Eine Medaille in Gold mit Brillanten erhielt für 50 Jahre aktiven Dienst Reiner Juds.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung