Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Feuerwehr-Memory und Helm-Curling

Wahle Feuerwehr-Memory und Helm-Curling

Wahle. Schwung holen, zielen und loslassen hieß es am Sonntag beim Feuerwehrmarsch in Wahle. Denn eine der zahlreichen Aufgaben auf dem etwa acht Kilometer langen Marsch durch die anliegenden Felder und Wälder hieß Feuerwehrhelm-Curling.

Voriger Artikel
Orangefarbener Mohn und Kunstwerke im Garten
Nächster Artikel
Ruth und Helmut Garbe haben heute vor 65 Jahren geheiratet

Mit ausrangierten Feuerwehrhelmen wurde beim Feuerwehrmarsch „gecurlt“, hier im Bild die Feuerwehr Woltwiesche.

Quelle: taw

Ein selbstgebastelter Curl, bestehend aus einem ausrangierten Feuerwehrhelm auf einer Metallplatte und einem Holzstab als Griff, musste über den Asphalt geschlittert werden. Ziel war eine große, auf dem Boden aufgemalte Zielscheibe, bei der die Mitte die meisten Punkte einbrachte. Und die Punkte waren das Ziel der Begierde. Gewonnen haben die Gruppen, die bei der Rallye die meisten davon erzielten.

„Die Spiele haben wir uns selbst ausgedacht und gebastelt. Etwa ein halbes Jahr vor dem Marsch fangen wir mit der Planung an“, berichtete Barbara Balke von der Feuerwehr Vechelde/Wahle und Mitorganisatorin des Marsches. Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen und machten den teilnehmenden Wehren sichtlich Spaß. Unter anderem mussten Lieder erraten werden, die rückwärts abgespielt wurden, und passend zur kommenden Fußball-Weltmeisterschaft galt es, die Länder den Gruppen zuzuordnen.

Ein trainiertes Gedächtnis war beim Memory gefragt. Auf einem Blatt Papier war die Anordnung verschiedener Geräte der Feuerwehr zu erkennen. Anschließend wurde der Zettel entfernt und die Kameraden mussten sich die jeweilige Position merken und die Geräte im Original an den richtigen Platz legen. Beim Reifenwechsel auf Zeit hingegen war Geschicklichkeit von Vorteil.

„Insgesamt sind 53 Gruppen von Feuerwehren aus Braunschweig, Salzgitter, dem Landkreis Peine und von unserer Partnerfeuerwehr Biederitz dabei“, so Balke. Kein Wunder also, dass auch die Geselligkeit nicht zu kurz kam. Nach dem Marsch wurden in fröhlicher Runde nach einer wohlverdienten Stärkung neue Freundschaften geknüpft und bestehende gepflegt.

Die sechs Erstplatzierten des Feuerwehrmarsches sind: Wendeburg 3, Wendeburg 1, Lengede, Rüningen 1, Wendeburg 2 und Bettmar.

taw

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung