Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Fetziger Spaß: 250 verkleidete Gäste tanzten

Wendezelle Fetziger Spaß: 250 verkleidete Gäste tanzten

Wendezelle. Zur Kostümparty in Wendezelle hat am Samstagabend die Junge Gesellschaft des Ortes eingeladen. Der Andrang war groß und so bevölkerten Cowboys und -girls, Superhelden, Polizisten und Polizistinnen sowie Vampire die Wendezeller Stuben.

Voriger Artikel
Klein Lafferder Wehr: Zahlreiche Ehrungen
Nächster Artikel
Olaf Wilkens ist neuer Vorsitzender des Naturfreibades

Tierisch viel Spaß hatten die Gäste bei der Kostümparty der Jungen Gesellschaft Wendezelle.

Quelle: jaw

Zu der lustigen Veranstaltung waren alle eingeladen, die Lust hatten, sich zu verkleiden und bei fetziger Musik einen spaßigen Abend zu verbringen. Um 20 Uhr öffneten die Tore und die Gesellschaft strömte ins Warme. Es schien so, als sei die Kälte dabei kein Grund gewesen, auf besonders knappe Kostüme zu verzichten. Grund für das frühe Erscheinen so vieler Gäste war eine verlockende Aktion: Während der ersten Stunde gab es ein Freigetränk für jeden Gast.

Schnell war die Stimmung auf ihrem Höhepunkt und hielt bis in die frühen Morgenstunden an. Dazu trug auch die Musik von Marcus Ritter bei, der kurzfristig für den ursprünglich geplanten DJ eingesprungen war und seine Aufgabe hervorragend erfüllte. Seine Belohnung war eine stetig gefüllte Tanzfläche.

Aber auch der Platz vor der Bar war nur selten leer, sodass Getränkebestellungen einen kurzen Moment dauerten bis sie abgeholt werden konnten. Die 250 Gäste zeigten bei ihren Kostümen viel Kreativität. So entstand wahrlich das Gefühl, Wendezelle sei zum Mittelpunkt einer Safari geworden - unter anderem zeigten sich Gäste als Elefanten und Tiger verkleidet.

Aber auch sonst war viel Abwechslung bei den Kostümen zu beobachten. Schotten im obligatorischen karierten Rock, peppige Bienen, aber auch phantasievolle Märchengestalten konnten unter den Anwesenden entdeckt werden. Auch der Pressewart der Jungen Gesellschaft, Adrian Schäfer, freute sich über die gelungene Kostümparty: „Wir sind sehr zufrieden, es hat alles astrein gepasst.“ So ging die zweite Kostümfete der Jungen Gesellschaft Wendezelle erfolgreich mit einer durchweg entspannten und ausgelassenen Stimmung zu Ende.

jaw

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung