Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Familienzentrum feiert großes Fest

Vechelde Familienzentrum feiert großes Fest

Vechelde. Ein großes Familienfest feiert das evangelische Familienzentrum Vechelde am Sonntag, 23. Juni.

Voriger Artikel
Plötzliche Sperrung verschwindet ebenso plötzlich wieder
Nächster Artikel
Richter im Ehrenamt: "An manchen Fällen hat man tagelang zu knabbern"

Kinderschminken und vieles mehr gibt es beim Familienfest des Familienzentrums rund um die evangelische Christuskirche in Vechelde.

Quelle: Archiv

Das Fest bietet speziell für alle Neubürger von Vechelde die Gelegenheit, sich über die Arbeit und Angebote des Familienzentrums zu informieren.

„Dieses Fest soll den Menschen in Vechelde die bunte Vielfalt unseres Familienzentrums zeigen und neugierig machen, uns kennenzulernen,“ sagt die Leiterin des Familienzentrums, Dagmar Lührig. Außerdem können an diesem Tag die weit mehr als 30 Sponsoren der Einrichtung einen Eindruck davon bekommen, welche Möglichkeiten der Familienarbeit durch die Sponsorengelder entstanden sind.

Das Fest unter dem Motto „Unser Familienzentrum - eine Schatzkiste“ beginnt um 10 Uhr mit einem Familiengottesdienst. Anschließend gibt es in den Räumen des Gemeindehauses einen Brunch in Büfettform. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Bezahlung erfolgt direkt vor Ort.

Nach diesem ausgiebigen zweiten Frühstück geht es ab ungefähr 11.30 Uhr mit verschiedenen Unterhaltungs- und Mitmachaktionen im Gemeindehaus, in der Kirche und auf dem Kirchengelände weiter. „Egal ob Familien, Paare oder Einzelpersonen: Für jeden ist etwas dabei“, kündigt Lührig an.

So gibt es eine Krabbellandschaft für die Kleinsten, Kinderschminken, eine Hüpfburg, einen Bobbycar-Parcours sowie Familienspiele. Vorbereitet wird auch ein Konfirmanden-Quiz und ein Basteltisch. Am Nachmittag können sich Besucher am Waffel- und Eisstand verwöhnen lassen, dazu werden unterschiedliche Gruppen aus dem Familienzentrum ihr Können zeigen, zum Beispiel die Trommelgruppe NZUBI und die Theatergruppe Wellenbrecher mit ihrem neuesten Kinderstück „Kapitän Knitterbart und seine Bande“. Zur Abschlussandacht lädt der Cantabile Chor gegen 16 Uhr zum offenen Singen ein.

Unterstützt werden die Mitarbeiter des Familienzentrums beim Fest von vielen Helfern. „Ohne die vielen Menschen, die sich bei uns ehrenamtlich engagieren, wäre so ein großes Fest gar nicht möglich“, sagt Hans-Peter Kinkel, der als Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinde Vechelde Initiator und Ideengeber des Familienzentrums ist.

web

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung