Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Ereignisreiches Jahr für die Lengeder Wehr

Lengede Ereignisreiches Jahr für die Lengeder Wehr

Lengede. Auf ein ereignisreiches Jahr blickten die Kameraden der Feuerwehr Lengede jetzt während ihrer Hauptversammlung zurück. Insgesamt 59 Einsätze gab es zu bewältigen.

Voriger Artikel
Wense: Vorerst kein Radweg an der Allee
Nächster Artikel
Bürgerinitiative "Pro Zug-kunft" startet neuen Anlauf für Regio-Stadtbahn-Anschluss

Geehrte, Beförderte und Gäste der Lengeder Wehr.

Quelle: im

Überwogen im Jahr 2011 noch die Brandeinsätze, änderte sich das Bild im Jahr 2012 wieder. Die Brandeinsätze nahmen ab, die Zahl der Einsätze bei technischen Hilfeleistungen blieb konstant. Allerdings nahm der Anteil der Verkehrsunfälle zu. Insgesamt achtmal wurde die Feuerwehr Lengede bei Verkehrsunfällen zu Hilfe gerufen. „Bei einem schweren Verkehrsunfall gab es leider zwei Tote,“, sagte Ortsbrandmeister Detlef Riechey.

Bei einer Personensuche auf einem Klärteich kam auch zum ersten Mal das Boot der Feuerwehr Lengede zum Einsatz. Gemeinsam mit dem ARV Salzgitter wurde ein gemeinsames Ausbildungswochenende mit Abschlussübung durchgeführt. Unterstützt hat die Feuerwehr auch einige Veranstaltungen in der Ortschaft Lengede, so unter anderen das Volksfest, Rock am Seilbahnberg oder der Triathlon des SV Lengede.

Im Jahr 2012 trafen sich zum ersten Mal die Feuerwehrleute zum gemeinschaftlichen Boßeln. Zum wiederholten Male hingegen wurden ein Kindertag am Gerätehaus, der Preisskat und die Seniorenweihnachtsfeier durchgeführt. Im November wurde das 80 jährige Bestehen der Lengeder Wehr mit einem Kameradschaftsabend gefeiert.

Besonders gefreut hat sich die Jugendfeuerwehr über ein neues Zelt. Ermöglicht wurde dies durch eine Spende der Erich-Mundstock-Stiftung. Die besten Schützen 2012 waren der Jugendfeuerwehrkönig René Kuschke und der Feuerwehrkönig Timo Kotzke. Mit einem Präsent als Dank wurde der langjährige Sicherheitsbeauftragte Dirk Titze aus seiner Funktion verabschiedet.

Aktuell hat die Freiwillige Feuerwehr Lengede 350 Mitglieder, davon 60 aktiv. Bei den Wahlen wurde Jugendfeuerwehrwart Timo Kotzke in seinem Amt bestätigt, auch Gerätewart Detlef Riechey wurde wiedergewählt. Neuer Sicherheitsbeauftragter ist Michael Wohlers.

Beförderungen

Jenny Bangemann, Marcel Holzen, Christopher Sperling (alle Hauptfeuerwehrfrau/ -mann), Björn Aschenbrenner (Löschmeister), Dirk Titze (Oberlöschmeister).

Mitgliederehrungen

25 Jahre (fördernd): Siegfried Gille , Horst Jeschor , Dankmar Schulz , Armin Wiesberger.

50 Jahre: Eckhard Trautmann.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung