Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Ein hochspannendes Hörerlebnis bei Van de Beek

Vechelde Ein hochspannendes Hörerlebnis bei Van de Beek

Vechelde. Ein hochspannendes Erlebnis für die Ohren verspricht die Aufführung des von Axel Uhde entwickelten Konzeptes „Bluenotes & Crime“ am Freitag, 31. Oktober, ab 20 Uhr in den Van de Beek „Klangräumen“, Peiner Straße 27, in Vechelde.

Voriger Artikel
Grandiose Stimmung beim Oktoberfest Bodenstedt
Nächster Artikel
Erdsterne und ein Eselsohr

Bei „Bluenotes & Crime“ in den Van de Beek Klangräumen mit dabei: Sänger und Moderator Axel Uhde.

Quelle: oh

Cooler Jazz, harte Kerle und mysteriöse Damen bilden seit den 1950er-Jahren die immer wieder gern genommenen Zutaten, um einen kräftigen Cocktail für die Krimifreunde dieser Welt zu mixen. Ob „Rififi“, „Fahrstuhl zum Schafott“ oder „Farewell, my lovely“ - alle Genreklassiker sind gut mit dieser Mischung gefahren. Und so soll es auch bei „Bluenotes & Crime“ zugehen: Marianne Conradi liest Texte von Meistern des Fachs und die Musiker liefern den passende Soundtrack. Durch den Abend führt singend und moderierend Axel Uhde.

Zu den Akteuren: Geza Gal - der Trompeter und Pianist arbeitet als Lehrer an der städtischen Musikschule in Wolfsburg und leitet seit über 20 Jahren die Bigband der TU Braunschweig, mit der er drei CDs veröffentlicht hat. Die letzte davon, „Jazztronauts - Across the Universe“ gemeinsam mit Helge Preuß und Axel Uhde.

Gitarrist Helge Preuß hat eine ganze Generation von Rock- und Soulgitarristen in der Region unterrichtet und geprägt. Mit den Formationen „International“, „Feine Herren“, „Fritz Köster’s Bluestime“ und „Gitarreros“ hat er diverse Alben veröffentlicht.

Marianne Conradi arbeitet literarisch und veröffentlicht als freie Autorin. Die Radiomoderatorin verfügt über eine sehr markante Stimme und eindrucksvolle Vorlesepräsenz.

Sänger und Moderator Axel Uhde war bis 2003 bei Radio21 zu hören und wechselte dann zu Radio Okerwelle. Als Musiker ist er mit den Formationen „Feine Herren“, „Fritz Köster’s Bluestime“ und „Gitarreros“ aktiv und hat diverse Alben veröffentlicht. Seine besondere Vorliebe besteht darin, Themenveranstaltungen zu konzipieren. Erfolgreich waren und sind die Projekte „Jazztronauts - Across the Universe“ , „Mondsüchtig“ , „Rote Lippen - Zuckerpuppen“ und „Jazz & Crime“.

rd

  • Karten kosten im Vorverkauf 10, an der Abendkasse 15 Euro.
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lengede/Vechelde/Wendeburg

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung