Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Ein Dinner mit Liebhaber Casanova

Lengede Ein Dinner mit Liebhaber Casanova

Er ist der größte Liebhaber aller Zeiten mit vielen amourösen Geschichten. Und diese hat Giacomo Casanova, der einst auch in Braunschweigs Betten schlief, am Sonnabend mit nach Lengede gebracht. Im Landhotel Staats dinierte er auf Einladung des Kulturvereins mit 80 Gästen.

Voriger Artikel
Tragische Wendung: Emu „Hulda“ aus Wense ist tot
Nächster Artikel
Spielbetrieb beim TSV Meerdorf wegen Duschverbots in Gefahr

Hotel Staats in Lengede: 80 Gäste genossen das Essen und die amouröse Unterhaltung.

Lengede . Ob die erste Liebesnacht, romantische Kutschfahrten oder seine Flucht nach Wolfenbüttel – die Gäste im Landhotel Staats kamen dem Casanova bei einem Vier-Gänge-Menü näher und erfuhren pikante Details aus seinem Leben. Der Braunschweiger Schauspieler Andreas Jäger schlüpfte stilecht im goldenen Brokatmantel und weißer Perücke in die Rolle Casanovas.

So erfuhren die Gäste bei Kräutersalat mit Fischfilet im Speckmantel, dass Casanova im Mai 1764 auch für mehrere Wochen in Braunschweig und acht Tage in Wolfenbüttel weilte. „Ich war kurz zuvor in London mit knapper Not dem Galgen entronnen und spürte noch die Nachwirkungen einer Krankheit, die mir ein Weibsbild angehangen hatte“, so der Casanova.
Zur Vorsuppe dann – eine Lauchcreme-Komposition mit Orangen-Cointreau-Sahne – schilderte der Schwerenöter, warum er nach Braunschweig kam und was er dort erlebte. Casanova hatte in Brüssel seinen Patensohn getroffen, der ihm seine Heimatstadt Braunschweig wärmstens empfahl.
Zum gefüllten Schweinefilet auf Gemüsebett mit Weißwein-Sauce und Herzogin-Kartoffeln plauderte der Casanova schließlich darüber, wie es im venezianischen Theater zu seiner Zeit zuging.
Später – zum Apfelgratin – sprach er über seine früheren Selbstmordgedanken und darüber, „dass das Leben doch lebenswert ist.“

Zwischendurch nahm er an einem der Tische Platz und unterhielt sich mit den Gästen. Die Harfenistin Elisabeth Bartscher aus Söhlde sorgte indes für musikalische Untermalung. Es war ein wahrhaft amouröser Abend.

ju

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8
Orkan im Kreis Peine

Hier die aktuellen Bilder:

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung