Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Drei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Vechelde Drei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Vechelde. Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Skoda Octavia und einem Renault am Montag, gegen 14:22 Uhr, auf der B 65 zwischen Sierße und Vechelde wurden drei Personen leicht verletzt.

Voriger Artikel
Ruth und Helmut Garbe haben heute vor 65 Jahren geheiratet
Nächster Artikel
Sachbeschädigungen an abgestellten Autos

Die 18-jährige Skoka-Fahrerin aus Denkte hatte auf der Bundesstraße zwei vor ihr fahrende Lkw überholen wollen und sich offensichtlich beim Überholvorgang bezüglich der Geschwindigkeiten der Lkw als auch des ihr entgegenkommenden Renault verschätzt, so dass es zu einem Frontalzusammenstoß zwischen ihr und dem entgegenkommenden Renault kam, der von einer 32-Jährigen aus Braunschweig geführt wurde. Diese hatte noch versucht, durch Ausweichen einen Zusammenstoß zu verhindern, was jedoch nicht mehr gelang.

Bei dem Zusammenstoß wurden die beiden Fahrerinnen, sowie der 29-jährige Beifahrer im Renault leicht verletzt.

Die Fahrzeuge waren beide nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Der Schaden beläuft sich auf ca. 10.000 Euro.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung