Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Die Lengeder Kubb Open gehen morgen in die fünfte Runde

Lengede Die Lengeder Kubb Open gehen morgen in die fünfte Runde

Lengede. Endlich ist es soweit: Am morgigen Sonnabend, 28. Juni, veranstaltet der SV Lengede mit den 5. Lengeder Kubb Open die wohl erneut größte Kubb-Geselligkeit Deutschlands. Gleichzeitig handelt es sich um die 2. Kubb-Niedersachsenmeisterschaft. 111 Teams sind bisher angemeldet, noch drei Startplätze sind zu vergeben. Die Veranstaltung findet auf der Sportanlage des SV Lengede am Schachtweg in Lengede statt.

Voriger Artikel
Vechelder Nothelfer erhält Einladungvon Bundespräsident Gauck
Nächster Artikel
Nach Überfällen auf Apotheke: Polizei veröffentlicht Phantomskizze

Die Kubb Open in Lengede waren immer eine Mordsgaudi.

Quelle: A

Bei dem auch „Wikingerschach“ genannten Geschicklichkeitsspiel „Kubb“ stehen Klötzchen und eine ruhige Hand im Mittelpunkt (siehe Stichwort), bei der symbolischen Schlacht stehen sich zwei verfeindete Gruppen gegenüber, die für ihren König kämpfen. Wirkliche Feinde gibt es aber natürlich nicht - Kubb gilt vielmehr als äußerst geselliges Spiel. Nicht umsonst lautet das augenzwinkernde Motto der Veranstaltung: „Kubb unites people and brings peace on earth“ - auf deutsch etwa: Kubb vereint die Menschen und bringt den Weltfrieden. Folgender Ablauf ist für die 5. Lengeder Kubb Open geplant:

10.45 bis 12 Uhr: Empfang und Registrierung der Teams am Info-Zelt. Team-Foto-Schießen.

12.30 Uhr: Begrüßung auf dem Begrüßungsplatz und Worte zum Turnier und zu den Regeln.

12.45 Uhr: Gruppen-Foto aller Teilnehmer auf dem Begrüßungsplatz.

12.50 Uhr: Aushang der Spielpläne am Info-Zelt. Gruppen-Team 1 holt den Spielplan ab. Die besten Teams werden sowohl in der Gruppen- als auch in der K.o.-Phase gesetzt.

13 bis 14.45 Uhr: Gruppenspiele auf den in den Spielplänen aufgeführten Plätzen, Spielzeit maximal 20 Minuten.

14.45 Uhr: Kleine Pause für die Aktiven, keine Pause für die Auslosung der K.o.-Phase mit 64 Mannschaften. Die ersten Drei einer Gruppe sind für die Endrunde qualifiziert, es werden Mannschaften, die Vierte in ihrer Gruppe geworden sind, zugelost. Ausgeschiedene Teams können jederzeit beim Klötzchen-Turnier einsteigen.

15.15 bis 17.20 Uhr: K.o.- Runden-Spiele auf den angegebenen Spielplätzen, Spielzeit maximal 20 Minuten. Parallel dazu läuft bis 17 Uhr ein Klötzchen-Turnier auf den angegebenen Spielplätzen, der Einstieg und der Ausstieg sind hier zu jeder Zeit möglich.

17.30 bis 19 Uhr: Final-Spiele.

19 Uhr: Siegerehrung (Klötzchen-Turnier, Niedersachsen-Meisterschaft, Lengeder Kubb Open, Auslosung zur EM-Teilnahme).

19.30 Uhr: Große AfterKubb-Party.

mu

PAZ-Info

Kubb - Was ist das?

Kubb, auch Wikinger-Schach genannt, ist ein Geschicklichkeitsspiel, das vor allem in Schweden und Norwegen sehr beliebt ist. Zwei Teams treten gegeneinander an. Die Spieler versuchen, jeweils die Holzklötze (Kubb) der Gegenseite mit Wurfhölzern umzuwerfen. Der König, der in der Mitte des Spielfelds steht, muss zuletzt getroffen werden. Wer zuerst alle Holzklötze und den König getroffen hat, gewinnt. Das Spielfeld hat eine Größe von fünf mal acht Metern. Auf den beiden Grundlinien werden jeweils fünf Kubbs gleichmäßig verteilt. In der Mitte des Spielfeldes wird der König platziert.

mu

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung