Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
CDU Wendeburg feierte „3 Jahre Nicht-Vollendung der K 70“

Wendeburg CDU Wendeburg feierte „3 Jahre Nicht-Vollendung der K 70“

Wendeburg/Rüper. Drei Jahre Bauzeit - und immer noch ist die Kreisstraße 70 zwischen Rüper und Wendeburg nicht fertig. Grund genug für den CDU Gemeindeverband Wendeburg ordentlich zu feiern.

Voriger Artikel
Unfallflucht - Polizei sucht Treckerfahrer
Nächster Artikel
Vorsitzender Kößler lobteNachwuchsarbeit des BOL

Mit einem Grillfest - wegen des Regens unter der Autobahnbrücke - feierte der CDU Gemeindeverband Wendeburg „3 Jahre Nicht-Vollendung“ der Kreisstraße 70 zwischen Wendeburg und Rüper.

Quelle: bol

„Wir feiern heute 3 Jahre Nicht-Vollendung“, erklärte Sigurt Grobe von der CDU.

Wie es sich für eine ordentliche Feierlichkeit gehört, hatten man Getränke besorgt und einen Grill samt Würstchen bereitgestellt. Aufgrund des Dauerregens wurden kurzerhand unter der Autobahnbrücke Bierzeltgarnituren aufgebaut. Eine ausgelassene Stimmung herrschte unter den Feiernden, denn trotz des Wetters hatten viele Wendeburger den Weg zur „Nicht-Vollendungsfeier“ gefunden.

Was hier mit einem Augenzwinkern gefeiert wird, hat einen sehr ernsten Hintergrund. Seit November vergangenen Jahres ist die K 70 nach monatelangen Bauarbeiten im Auftrage des Landkreises wieder für den Verkehr freigegeben. Aber es fehlt bis heute die Fahrbahnmarkierung. Die Straße ist also noch nicht fertig und es steht nicht fest, wann die abschließenden Arbeiten erfolgen.

„So geht man einfach nicht mit dem Bürger um,“ sagte Grobe. Dem Unmut über diesen Zustand schloss sich auch Wendeburgs Bürgermeister Gerd Albrecht (CDU) an: „Niemand weiß genau, wie es weitergeht. Die Bürger haben die Sorge, dass mit der Straße etwas nicht stimmt und sie wieder abgefräst werden muss. Immerhin ist es doch komisch, dass nach Fertigstellung immer noch keine Markierungen vorhanden sind.“

Man nimmt es hier also nicht unbedingt mit Humor, sondern möchte durch eine außergewöhnliche Aktion auf einen außergewöhnlichen Zustand aufmerksam machen. Auch wenn die Wendeburger froh sind, dass die Durchfahrt überhaupt wieder frei ist, macht sich Unmut wegen der fehlenden Fertigstellung breit.

bol

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung