Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Bortfelder setzen zum Sprung über die Aue an

Wendeburg Bortfelder setzen zum Sprung über die Aue an

Bortfeld. Trockenen Fußes über die Aue zu kommen - darum geht es beim Auesprung in Bortfeld. Die Junge Gesellschaft lädt heute ab 13 Uhr zum Wasserspektakel an der Auebrücke in der Bortfelder Feldmark ein.

Voriger Artikel
Bauplätze in Vechelde und Wahle sind heiß begehrt
Nächster Artikel
Neueröffnung: Praxis für Naturheilkunde in Klein Lafferde

Manchmal endet der Auesprung auch im Wasser.

Quelle: kn

Acht Teams mit jeweils fünf Springern haben sich für den sportlichen Wettstreit angemeldet - „mehr geht nicht“, berichtet Jan-Niklas Strutz, Kassenwart bei der Jungen Gesellschaft Bortfeld. Nicht mit dabei ist die Junge Gesellschaft - sie hatte im vergangenen Jahr gewonnen und will dieses Mal anderen Springern das Feld überlassen.

Einziges Hilfsmittel, um über den zwischen fünf und sechs Meter breiten Fluss zu kommen, ist ein langer Stab. „Wir haben Sprungstäbe in mehreren Größen so präpariert, dass man sich nicht daran verletzen kann. Jeder kann sich einen aussuchen“, sagt Strutz. Trotzdem wird empfohlen, Handschuhe beim Sprung anzuziehen, um einen besseren Griff zu haben.

Nachdem sich im vergangenen Jahr ein Springer einen Schien- und Wadenbeinbruch zugezogen hatte, hat die Junge Gesellschaft die Landezone verbessert. „Wir haben sie abgeschrägt und befestigt, damit man auf einer sicheren Ebene landet“, erklärt der 24-Jährige. Zusätzlich wird das Ufer mit Matten ausgepolstert.

Da die Wetterprognose für das Wochenende gut aussieht, rechnen die Organisatoren mit rund 500 Zuschauern. Auch Ortsbürgermeister Wolfgang Brandes will beim Spektakel dabei sein, allerdings als Zuschauer und nicht als Springer. Er hat den Auesprung in den 1970er-Jahren mit den Mitgliedern des damaligen Handballvorstandes ins Leben gerufen und erklärt, worauf es beim Springen ankommt: „Man braucht einen griffigen Stab und Schwung, um über den Scheitelpunkt hinweg zu kommen - das ist eine sportliche Herausforderung.“

Als Highlight der Veranstaltung hat die Junge Gesellschaft zwei unterschriebene Eintracht-Trikots der jetzigen Aufstiegssaison organisiert. Sie sollen versteigert werden, für welchen Zweck ist noch offen. Im Anschluss an das Springen steigt die After-Show-Party. Es gibt Getränke und Gegrilltes.

web

  • Das Probespringen beginnt um 11.30 Uhr, ab 13 Uhr startet der Wettbewerb an der Auebrücke in der Verlängerung der Langen Straße. Von 11.30 bis 13 Uhr fährt ein Shuttle von der Bortfelder Kanalbrücke zur Auebrücke.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung