Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Bortfelder Singkreis begeisterte mit Beatles-Medley

Wendeburg Bortfelder Singkreis begeisterte mit Beatles-Medley

Bortfeld. Draußen wehte ein ungemütlicher, stürmischer Wind und schüttelte das verbliebene Herbstlaub von den Bäumen, drinnen herrschte wohlige Gemütlichkeit: Und das lag nicht nur an den zahlreichen Besuchern in der St.-Georg-Kirche in Bortfeld, sondern vor allem am Singkreis Bortfeld, der zu einem Herbstkonzert eingeladen hatte und die Zuhörer mit auf einen „musikalischen Spaziergang“ nahm.

Voriger Artikel
Lengede: Junger Mann soll Onkel um Ersparnisse gebracht haben
Nächster Artikel
Eine Sammelleidenschaft für Grubenlampen, Bergmannstrachten und Mineralien

Begeisterte vor vollem Haus in der Bortfelder Kirche, unter anderem mit einem Beatles-Medley: Der Singkreis Bortfeld.

Quelle: rb

Ganz in Schwarz, mit orangefarbenen Schals die Damen, mit orangefarbenen Krawatten die Herren, hatten sich die Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Christiane Rust bei ihrem „Heimspiel“ in der vollbesetzten Bortfelder Kirche ein ambitioniertes Programm vorgenommen. Außergewöhnlich vielfältig beeindruckte die Liedauswahl neben klassischen Chorsätzen wie etwa die Stücke „An hellen Tagen“ und „Kein schöner Land“, auch mit einem über zwölfminütigen Beatles-Medley, das beim Publikum so gut ankam, dass spontan Zwischenapplaus aufbrandete.

Unterstützt wurde der Chor von Günter Braun aus Bortfeld, der die swingenden Beiträge mit seinem Contrabass-Einsatz zu wunderbaren Klangerlebnissen machte. Ebenso steuerte Thomas Wilke instrumentale Begleitung am Piano bei - etwa beim Beatles-Medley. Diese Kombination aus Contrabass, Klavier und vielstimmigem Chor erschuf eine „musikalische Erlebniswelt, die der Singkreis in dieser Form noch nie vermittelt hat“, berichtet Ensemble-Mitglied Jens Großkopf begeistert.

Langer Applaus brandete zum Abschluss auf und belohnte die Sängerinnen und Sänger für ihre Leistung, die als launige Zugabe den neu arrangierten Gassenhauer „Marmor Stein und Eisen bricht“ präsentierten und auf vielfachen Wunsch als zweite Zugabe des Abends noch einmal das Beatles-Medley anstimmten.

web

  • Wer gerne mitsingen oder den Chor auf andere Weisen unterstützen möchte, ist jederzeit willkommen. Chorzeit ist montags von 20 bis 21.30 Uhr in der Altentagesstätte Bortfeld hinter der Grundschule.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung